Romantic Fantasy

Wünsch Dir was! 4 Gründe warum Wünsche so wichtig für unser Leben sind

Bestimmt kann sich jeder an die Zeit zurückerinnern, als man noch ein Kind war und sich beinahe tagtäglich die verschiedensten Dinge gewünscht hat. Unsere Wünsche schrieben wir in der Kindheit oft auf einen Zettel oder teilten sie mit unseren Eltern, Freunden und Verwandten. Wünsche und Träume sind für Kinder so alltäglich wie Zähneputzen oder Essen und Trinken.

Kaum wird man jedoch erwachsen, beginnt der Ernst des Lebens und die eigenen Wünsche werden häufig zurückgestellt und vernachlässigt. Doch Wünsche und Träume sind gerade wichtig, um sein Leben erfolgreich zu meistern.

Damit Du Deinen Wünschen ab jetzt mehr Beachtung schenkst, haben wir 4 Gründe für Dich zusammengestellt, warum es so wichtig ist, Wünsche zu haben.

1. Wer bin ich?

In erster Linie sind Wünsche ein Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Durch unsere Wünsche erfahren wir, wer wir sind und was wir wollen. Wünsche entstehen aus unseren tiefsten Sehnsüchten und verdeutlichen uns, wo wir im Leben aktuell stehen und wo wir hinwollen. Sie können uns helfen über uns hinauszuwachsen und unser Leben voranzutreiben.

2. Optimismus garantiert!

Menschen, die Wünsche haben, gehen zuversichtlicher durchs Leben als Menschen, die Wünsche und Träume für naiv halten. Denn Wünsche weisen uns den Weg in die Zukunft. Jemand, der Wünsche und Träume hat, lebt in der Gegenwart und denkt dabei an die Zukunft. Ständiges Grübeln über die Vergangenheit und die Dinge, die man anders gemacht hätte, sind passé. Wünsche helfen uns Menschen dabei optimistischer zu sein.

3. Hoffnung und Selbstwirksamkeit!

Wünsche ermöglichen es uns mutig zu sein und auf unsere Bedürfnisse zu hören und geben uns in schwierigen Zeiten Hoffnung. Wenn wir unsere Wünsche ernst nehmen und ihnen die Beachtung schenken, die sie verdient haben, werden wir mit einem Gefühl von Selbstwirksamkeit belohnt, denn nichts zeigt einem so sehr, dass man sein eigenes Leben im Griff hat, wie die Erfüllung eines tiefen Wunsches.

4. Glück, Glück, Glück!

Die Belohnung, die uns erwartet, wenn wir uns unsere Wünsche erfüllen, ist pures Glück. In erster Linie sind wir natürlich einfach glücklich darüber, dass sich unser Wünsch erfüllt hat. Aber ein noch größeres Glück bereitet uns die Erfahrung, dass ein riesiges Entwicklungspotenzial in uns steckt und wir es selbst geschafft haben unseren Wunsch zu verwirklichen.

Also nimm das Leben nicht zu schwer und schenke Deinen Wünschen und Träumen mehr Beachtung. So lernst Du eine Menge über Dich selbst und kannst Dein Leben glücklich und erfolgreich meistern.

In Bezug auf die Erfüllung von Wünschen kennt sich der Dämon Rashen in Michaela B. Wahls Romantic Fantasy Roman "Rashen - Einmal Hölle und zurück" besonders gut aus, denn er hat allerhand damit zu tun, der vorwitzigen Studentin Claire zweiundzwanzig Tage und zweiundzwanzig Stunden zu dienen – da ist das Chaos vorprogrammiert.  

Zurück zur Übersicht