Skip to main content
Heitere Liebesromane

Wie finde ich eine beste Freundin? 8 Tipps

Nicht immer ist das Leben einfach, aber es ist immer einfacher, wenn Du es nicht allein bestreiten musst. Beste Freundinnen zu haben, mit denen Du all Deine Sorgen und Probleme, aber auch all Deine glücklichen Momente teilen kannst, bereichert den Alltag.

Aber wie kannst Du nun beste Freundinnen finden? Was ist das Geheimnis einer langen und innigen Freundschaft? Muss eine beste Freundin denn überhaupt auch eine langjährige Freundin sein und gibt es eigentlich Freundschaft auf den ersten Blick? Und wie behältst Du eine beste Freundin, wenn Du sie einmal gefunden hast. Woran erkennt man einen wahren Freund? Wenn Du die Antworten auf diese Fragen suchst und außerdem noch 8 Tipps erfahren möchtest, wie Du Deine beste Freundin denn nun findest, dann bist Du hier genau richtig.

Gibt es sie denn, die Freundschaft auf den ersten Blick?

Du kennst bestimmt diese bedeutungsvollen Filmszenen, in denen sich die Protagonisten das erste Mal sehen. Du spürst sofort das Knistern zwischen den beiden und Du weißt sofort, zwischen ihnen passt es einfach. Viele glauben auch im echten Leben an die Liebe auf den ersten Blick. Aber gibt es das auch für Freundschaften? Die Wissenschaft sagt wie so oft, es kommt darauf an. Doch grundsätzlich gibt es sie schon, die Freundschaft auf den ersten Blick.

Im Alter fällt es hierbei jedoch im Vergleich zu Jugendfreundschaften oft schwerer, einen Freund auf den ersten Blick zu finden. Oft müssen Freundschaften auch reifen, wie etwas ein guter Whiskey. Meist suchst Du Dir wahrscheinlich Menschen, die einen ähnlichen Charakter aufweisen, mit denen Du sprichwörtlich Pferde stehlen kannst. Dabei merkt man schon nach den ersten Gesprächsminuten, ob man auf einer Wellenlänge ist. Wenn schon die ersten Antastversuche einfach nur mühsam sind und Du Dich richtig anstrengen musst, um überhaupt ein Gespräch möglich zu machen, dann wird das mit der neuen Freundschaft vielleicht nicht unbedingt etwas. Dafür kann es genauso gut vorbeikommen, dass Ihr automatisch ein Thema findet, das Euch beide interessiert und Ihr Euch unterhaltet, als würdet Ihr Euch schon ewig kennen. Dann habt Ihr sie gefunden, die Freundschaft auf den ersten Blick.

Beste Freundin gesucht? – So findest Du sie!

Worauf Du achten musst, wenn Du auf der Suche nach der einen bist, der Du alles anvertrauen kannst, erklären wir Dir in diesen praktischen 8 Tipps. Du wirst sehen, eine beste Freundin oder mehrere Freundinnen finden ist einfacher als Du denkst.

1. Gehe offen auf andere Leute zu

Ganz von allein wird sie nicht kommen. Ganz im Gegenteil, gerade heutzutage sind wir oft so beschäftigt mit anderen Dingen, dass wir unsere Umwelt gar nicht richtig wahrnehmen. Egal also, wo Du gerade bist, sprich bewusst Menschen an, führe ein kurzes Gespräch, erzählen ihnen von Dir und befrage sie zu Details aus ihrem Leben. Es muss ja nicht immer gleich die Freundschaft auf den ersten Blick sein, aber Du wirst relativ schnell merken, ob Ihr mehr oder weniger auf einer Wellenlänge seid. Und wenn das einmal nicht der Fall sein sollte, dann verzage auch nicht. Du kannst eben auch nichts erzwingen. Und eigentlich geht es vielen Menschen so wie Dir, aber sie trauen sich einfach nicht, den ersten Schritt zu machen.

2. Gib nicht sofort auf

Du hast jemanden kennengelernt, Ihr habt Euch seitdem aber nicht mehr gesehen? Gib nicht sofort auf. Du weißt nie, in welcher Lebenssituation sich jemand gerade befindet. Vielleicht hat sie Dich ja ebenso sympathisch gefunden wie Du sie, aber momentan hat sie einfach keine Zeit. Stell Dir vor, bei Dir ist es einmal so richtig stressig – egal, ob im Job oder mit der Familie – Du willst doch bestimmt auch nicht, dass Deine Freunde Dich gleich aufgeben. Also gib ihr einfach ein bisschen Zeit und kommuniziere auch klar, dass Du Verständnis für andere Alltagsverpflichtungen hast. Das wird Deine neue Freundin mit Sicherheit zu schätzen wissen. Und außerdem gibst Du ihr somit das Gefühl, dass sie mit Dir über alles reden kann. Und gerade, wenn man einmal etwas gestresst ist, gibt es nichts besseres, als jemanden zu haben, der einen versteht und dem man sich anvertrauen kann.

3. Versuche es an ungewöhnlichen Plätzen

Wo findet man nun am besten die Freundin für’s Leben? Wenn Du 100 verschiedene Leute fragst, geben sie Dir womöglich 100 verschiedene Antworten. Im Café, in der Straßenbahn, beim Anstellen an der Supermarktkasse – es gibt wirklich unzählige Möglichkeiten. Eines ist dabei jedoch entscheidend: Du willst doch mit Sicherheit eine Freundin mit ähnlichen Interessen, oder? Also probiere doch einmal Dinge aus, die Du schon immer machen wolltest, sei es beim Kochkurs, beim Sprachen lernen oder beim Yoga im Park. So ein gemeinsames Hobby ist zum einen ein wunderbares Einstiegsgesprächsthema und zum anderen seht Ihr Euch so automatisch regelmäßig, da lässt es sich dann auch gleich viel leichter eine Freundschaft aufbauen.

4. Finde heraus, was Dir in einer Freundschaft wichtig ist

Was ist es denn, was Du in einer Freundschaft suchst? Möchtest Du eine beste Freundin, mit der Du Deine Hobbies teilen oder neue Dinge ausprobieren kannst? Möchtest Du eine Freundin, die Dir einfach zuhört oder die Dir immer mit guten Ratschlägen zur Seite steht. Brauchst Du eine beste Freundin, die Dich motiviert, Abenteuer zu unternehmen oder mit der Du nach einer stressigen Woche so richtig entspannen kannst? Bevor Du auf die Suche nach Deiner besten Freundin gehst, musst du erst herausfinden, was Du eigentlich möchtest. Denn dann fällt es Dir auch viel leichter, die richtige Person zu finden.

5. Sei offen für Neues

Auch wenn Du eigentlich jemanden suchst, der Dir sehr ähnlich ist, scheue auch nicht, einmal etwas vollkommen Neues auszuprobieren. Niemand möchte eine beste Freundin, die nicht auch bereit ist, etwas Spannendes zu wagen. Wenn Dir Deine neue Freundin also etwas vorschlägt, sag einfach ja, auch wenn Du das sonst niemals tun würdest. Vielleicht macht es Dir ja mehr Spaß als Du denkst und wenn nicht, dann hast Du zumindest neue Erfahrungen gesammelt. Und vielleicht stellt Ihr ja auch beide zusammen fest, dass das neue Hobby doch nichts für Euch ist. Und schon habt Ihr wieder eine Gemeinsamkeit gefunden.

6. Verstell Dich nicht

Auch wenn es gut ist, Neues ausprobieren, bringt es überhaupt nichts, wenn Du Dich verstellst. Du bist eher schüchtern und bevorzugst ruhigere Aktivitäten in Deinem Alltag und Deine neue Freundin drängt Dich ständig, aus Dir herauszugehen und so richtig die Sau rauszulassen? Du bist, so wie Du bist und für eine langfristige, wirklich gute Freundschaft musst Du immer das Gefühl haben, Du selbst sein zu können. Gekünstelte Verhaltensweisen bringen Dir vielleicht schnell einige oberflächliche Freunde, aber die beste Freundin für‘s Leben findest Du so nicht. Sei also einfach Du selbst, mit all Deinen guten, aber auch all Deinen schlechten Eigenschaften. Wenn sie die Richtige ist, wird sie Dich genauso akzeptieren.

7. Sei bereit zur Versöhnung

Hat Deine Freundin Dich hintergangen oder hinter Deinem Rücken über Dich gelästert? Natürlich, das verletzt schon, aber sei auch bereit, ihr zu vergeben, wenn sie es denn wirklich ernst meint. Du kennst das bestimmt: Es geht Dir einmal nicht so gut, dann machst Du oft Dinge oder sagst Sachen, die Du doch eigentlich gar nicht so meinst. Wir Menschen sind eben nicht perfekt und so ist es auch Deine Freundin nicht. Und solch Situationen können oft noch mehr zusammenschweißen und aus einer einfachen Freundin eine beste Freundin machen. Also sei zur Versöhnung bereit, auch wenn es nicht immer leicht ist.

8. Geduld, Geduld, Geduld

Genau wie auch in jeder anderen Beziehung auch braucht es für die Entstehung einer wirklich tiefen Freundschaft viel Zeit. Bestimmt erzählst Du nicht gleich jedem Deine geheimsten Gedanken oder teilst Deine Sorgen mit ihm. Und genauso wenig macht das Deine neue Freundin. Gebt Euch Zeit, Euch gegenseitig kennenzulernen. Die Dauer, bis so eine richtig tiefe Freundschaft entsteht, schätzen Wissenschaftler auf ungefähr 200 Stunden. Das sind also etwas mehr als 8 Tage durchgehend. Das ist schon einiges an Zeit, die Ihr Euch auch nehmen solltet. Erst wenn man sich so richtig kennt, kann aus einer einfachen Freundschaft eine tiefe Freundschaft werden.

Wie hält man die beste Freundin

Jetzt hast Du endlich Dein beste Freundin gefunden. Aber wie hält diese Freundschaft nun ein Leben lang und muss sie das überhaupt? In einer Freundschaft wird es immer Zeiten geben, in denen Ihr Euch öfter seht und welche, in denen Ihr Euch weniger seht. Wenn sich Deine beste Freundin einmal länger nicht meldet, dann sei nicht gleich beleidigt und mach ihr deswegen erst recht keine Vorwürfe. Wenn Du Deine beste Freundin sehen willst, dann melde Dich einfach bei ihr. Wenn sie Zeit hat, dann wird sie sich diese bestimmt für Dich nehmen. Und wenn eine Freundschaft in die Brüche geht, dann sei nicht allzu traurig, denn Du bist nicht allein. Die Dauer einer Freundschaft ist von verschiedenen Faktoren abhängig, aber statistisch gesehen endet jede zweite Freundschaft bereits nach 7 Jahren.

Geschenke für die beste Freundin

Sei es zum Geburtstag oder einfach nur aus Freude zum Wiedersehen, früher oder später brauchst Du vielleicht Geschenke für die beste Freundin. Aber was könntest Du ihr denn nur am besten schenken? Natürlich ist etwas Persönliches immer am schönsten – ein Geschenk eben, das ihr zeigt, dass Du sie gut kennst und Dir wirklich etwas dabei gedacht hast. Ein Geschenk für die beste Freundin soll ihr einfach eine Freude bereiten. Dabei gilt, wie so oft, es kommt nicht auf den monetären, sondern auf den emotionalen Wert an. Und am allerbesten ist es sowieso immer, gemeinsame Zeit zu verschenken. Sei es nun beim gemeinsamen Wellnesstag oder actionreich bei einer richtig ausgefallenen Freizeitbeschäftigung oder aber bei einem Essen oder Kaffee zu zweit. Denn dann hat man auch so richtig Zeit, die Freundschaft zu feiern, und das ist doch das beste Geschenk für die beste Freundin. Und wenn Du einmal wirklich gar nicht weißt, was Du Deiner besten Freundin schenken sollst, dann frag sie doch einfach offen und ehrlich, was sie sich wünschen würde. Ihr seid schließlich beste Freundinnen, da solltet Ihr doch sowieso über alles reden können. Du ersparst Dir so das große Grübeln und Deine Freundin sieht, dass Du sie wirklich gerne hast und ihr eine Freude bereiten möchtest.

Beiträge der gleichen Kategorie

Heitere Liebesromane
Freundschaft oder Liebe- Können Frauen und Männer befreundet sein?
Frauen und Männer lieben sich- aber geht das auch nur platonisch? Diese Frage stellt sich wohl immer, wenn Männer und Frauen befreundet sich. Viele vertreten die Meinung, dass bei Freundschaften zwisc...
18. September 2017
Heitere Liebesromane
8 Gründe, warum Papa der Beste ist
Papa ist unser Held aus Kindheitstagen. Von seinen Schultern aus hatten wir den besten Blick auf die Welt. Er hat uns an die Hand genommen, wenn wir nicht weiter wussten. Und er war einfach da, ohne v...
15. September 2017
Heitere Liebesromane
Kind oder Karriere? Warum wir Frauen uns nicht entscheiden müssen
Kind oder Karriere? Wer sich gegen den Perfektionismus entscheidet, kann beides haben!
24. August 2017
Heitere Liebesromane
7 Bücher, die perfekt gegen Trübsal sind
An manchen Tagen hilft dem geschundenen Herzen nur noch eines: Eine Tasse Tee und ein guter Roman, der uns auf andere Gedanken bringt. Ein gute Laune Buch ist doch immer noch das Allheilmittel, egal w...
25. July 2017
Heitere Liebesromane
5 Tipps für einen unvergesslichen ersten Kuss
Die Vorstellungen darüber, wie der erste Kuss sein sollte, sind nicht erst seit Hollywood-Zeiten mit Romantik und Herzklopfen verknüpft. Der erste Kuss, egal ob überhaupt oder mit dem Menschen, in den...
01. March 2017
Heitere Liebesromane
Langeweile & Monotonie: 5 Tipps wie Du dem Alltagstrott entkommst
Aufstehen, anziehen, Kaffee trinken und los. So oder so ähnlich sieht der Morgen der meisten Berufstätigen aus. Von Montag bis Freitag gibt es zwischen dem ersten Kaffee am Morgen und dem Zähneputzen ...
23. January 2017
Heitere Liebesromane
5 Tipps um besser mit dem Vorgesetzten auszukommen: „Gebrauchsanweisung Chef“
Wie wünscht Ihr Euch Euren Chef: charismatisch, smart und einfach menschlich? Bestimmt haben wir alle eine Vorstellung von DEM idealen Chef, doch ob diese auch erfüllt wird ist das Nächste. Tatsäch...
14. October 2016
Heitere Liebesromane
Urlaubsstimmung hoch 3 - Bewirb Dich als Testleser für unsere Sehnsuchtsorte-Box
Sonne, Strand und Meer – Brauchst Du noch die passende Urlaubslektüre für Deinen Urlaub? Oder bleibst Du dieses Jahr zu Hause und willst lesend Dein Fernweh stillen? Dann solltest Du Dich unbedingt fü...
30. July 2016
Heitere Liebesromane
Ein eisiger Sommer - Britta Sabag erzählt
Britta Sabbag, Autorin aus dem Werk Wellenküsse und Sommerfunkeln erzählt von einem etwas eisigen Sommererlebnis.
14. July 2016