Skip to main content
Dating&Mehr

Wechselbad der Gefühle: Die 5 Stadien des Verliebtseins

Unsere Autorin Laura J. Coleman lässt in »Isabellas Plan vom Glück« ihre Protagonistin ein Wechselbad der Gefühle erleben: Sie trifft den Mann ihres Lebens – und kann ihn nicht leiden. Während das Schicksal sie zusammenbringen möchte, will sie mit dem Mann und seinen komischen Ansichten nichts zu tun haben … aber Gefühle sind kompliziert.

Begehren

 

Die Kehle wird trocken,

Begehren das Denken ganz schwer.

Die Hände, sie zittern,

Der Raum wird luftleer.

 

 

 

Wie magnetisch angezogen,

 

 

getrieben von der Leidenschaft,

 

 

In einen Rausch aus Lust gesogen,

 

 

nutzt des Körpers ganze Kraft.

 

 

 

Noch ist das Herz verschont geblieben,

 

doch springt in einer stillen Nacht,

 

ein Funke über und bleibt liegen,

 

Ist aus Glut ein Feuer entfacht.

Begehren

 

Die Kehle wird trocken,

Begehren das Denken ganz schwer.

Die Hände, sie zittern,

Der Raum wird luftleer.

 

 

 

Wie magnetisch angezogen,

 

 

getrieben von der Leidenschaft,

 

 

In einen Rausch aus Lust gesogen,

 

 

nutzt des Körpers ganze Kraft.

 

 

 

Noch ist das Herz verschont geblieben,

 

doch springt in einer stillen Nacht,

 

ein Funke über und bleibt liegen,

 

Ist aus Glut ein Feuer entfacht.

Verliebtheit

Hitze durch die Adern fließend,

 

 

 

 

 

 

Enge, die das Blut abstaut,

 

 

 

 

 

 

Schwindel, Ohnmacht, Leiden sprießen,

 

 

 

 

 

 

Weg von Herz zu Kopf verbaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tränen ruhen auf den Lidern,

 

 

 

 

 

Kribbeln sitzt in allen Gliedern,

 

 

 

 

 

ein Gefühl so schauderhaft,

 

 

 

 

 

entstanden aus ganz fremder Kraft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur eines macht den Schmerz erträglich,

 

 

 

 

 

ein Lichtschein ganz im Inneren.

 

 

 

 

 

Das Warten scheint dann nicht vergeblich,

 

 

 

 

 

dem Leben gibt es einen Sinn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum hat uns die Natur,

 

 

 

 

 

solch Schmerz und Leid gegeben?

 

 

 

 

 

Um Glück zu finden!

 

 

 

 

 

Und dazu, die Liebe zu erleben.

Verliebtheit

Hitze durch die Adern fließend,

 

 

 

 

 

 

Enge, die das Blut abstaut,

 

 

 

 

 

 

Schwindel, Ohnmacht, Leiden sprießen,

 

 

 

 

 

 

Weg von Herz zu Kopf verbaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tränen ruhen auf den Lidern,

 

 

 

 

 

Kribbeln sitzt in allen Gliedern,

 

 

 

 

 

ein Gefühl so schauderhaft,

 

 

 

 

 

entstanden aus ganz fremder Kraft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur eines macht den Schmerz erträglich,

 

 

 

 

 

ein Lichtschein ganz im Inneren.

 

 

 

 

 

Das Warten scheint dann nicht vergeblich,

 

 

 

 

 

dem Leben gibt es einen Sinn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum hat uns die Natur,

 

 

 

 

 

solch Schmerz und Leid gegeben?

 

 

 

 

 

Um Glück zu finden!

 

 

 

 

 

Und dazu, die Liebe zu erleben.

Liebe

Zeit vergangen, Ruhe kehrt ein.

 

 

 

 

Ein leises Knistern verbleibt im Herzen.

 

 

 

 

Das Gefühl nie alleine zu sein,

 

 

 

 

es enden die unendlichen Schmerzen.

 

 

 

 

 

 

 

Wärme und Geborgenheit,

 

 

 

die das Leiden verzeihen,

 

 

 

die Luft erfüllt von vertrautem Duft,

 

 

 

Liebe und Lust gedeihen.

 

 

 

 

 

 

Die Liebe wurde uns gegeben,

 

 

 

um Schmerz und Qual zu lindern.

 

 

 

Um schlechte Gefühle aufzuheben

 

 

 

Und Trauer zu verhindern.

Liebe

Zeit vergangen, Ruhe kehrt ein.

 

 

 

 

Ein leises Knistern verbleibt im Herzen.

 

 

 

 

Das Gefühl nie alleine zu sein,

 

 

 

 

es enden die unendlichen Schmerzen.

 

 

 

 

 

 

 

Wärme und Geborgenheit,

 

 

 

die das Leiden verzeihen,

 

 

 

die Luft erfüllt von vertrautem Duft,

 

 

 

Liebe und Lust gedeihen.

 

 

 

 

 

 

Die Liebe wurde uns gegeben,

 

 

 

um Schmerz und Qual zu lindern.

 

 

 

Um schlechte Gefühle aufzuheben

 

 

 

Und Trauer zu verhindern.

Trennung

Ganz vergessen sich selbst zu fühlen,

 

 

verblendet vom Gefühl der Zweisamkeit.

 

 

Ums Atmen muss man sich selbst bemühen,

 

 

zurückgekehrt das verschollene Leid.

 

 

 

Selbst das hat die Natur bedacht,

 

denn ist dies eingetreten,

 

wird sie in einer stillen Nacht,

 

uns Hoffnung wiedergeben.

Trennung

Ganz vergessen sich selbst zu fühlen,

 

 

verblendet vom Gefühl der Zweisamkeit.

 

 

Ums Atmen muss man sich selbst bemühen,

 

 

zurückgekehrt das verschollene Leid.

 

 

 

Selbst das hat die Natur bedacht,

 

denn ist dies eingetreten,

 

wird sie in einer stillen Nacht,

 

uns Hoffnung wiedergeben.

Hoffnung

Ein Licht, das uns durchs Leben leitet,

hilft Träume zu erfüllen.

In Kopf und Herz uns stets begleitet,

am Ende das Schicksal zu enthüllen.

Hoffnung

Ein Licht, das uns durchs Leben leitet,

hilft Träume zu erfüllen.

In Kopf und Herz uns stets begleitet,

am Ende das Schicksal zu enthüllen.

Einleitung

Wir haben Laura J. Coleman gebeten, diese Gefühlswelt näher zu beschreiben. Was passiert nach dem man sich verliebt? Und was, wenn man sich wieder trennt? Wie MIA es schon so schön besungen hat: Es ist ein Tanz der Moleküle. Und diesen Tanz hat Laura in wunderschöne, wahre Worte gepackt:

Begehren

 

Die Kehle wird trocken,

das Denken ganz schwer.

Die Hände, sie zittern,

Der Raum wird luftleer.

 

 

 

Wie magnetisch angezogen,

 

 

getrieben von der Leidenschaft,

 

 

In einen Rausch aus Lust gesogen,

 

 

nutzt des Körpers ganze Kraft.

 

 

 

Noch ist das Herz verschont geblieben,

 

doch springt in einer stillen Nacht,

 

ein Funke über und bleibt liegen,

 

Ist aus Glut ein Feuer entfacht.

Verliebtheit

Hitze durch die Adern fließend,

 

 

 

 

 

 

Enge, die das Blut abstaut,

 

 

 

 

 

 

Schwindel, Ohnmacht, Leiden sprießen,

 

 

 

 

 

 

Weg von Herz zu Kopf verbaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tränen ruhen auf den Lidern,

 

 

 

 

 

Kribbeln sitzt in allen Gliedern,

 

 

 

 

 

ein Gefühl so schauderhaft,

 

 

 

 

 

entstanden aus ganz fremder Kraft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur eines macht den Schmerz erträglich,

 

 

 

 

 

ein Lichtschein ganz im Inneren.

 

 

 

 

 

Das Warten scheint dann nicht vergeblich,

 

 

 

 

 

dem Leben gibt es einen Sinn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum hat uns die Natur,

 

 

 

 

 

solch Schmerz und Leid gegeben?

 

 

 

 

 

Um Glück zu finden!

 

 

 

 

 

Und dazu, die Liebe zu erleben.

Liebe

Zeit vergangen, Ruhe kehrt ein.

 

 

 

 

Ein leises Knistern verbleibt im Herzen.

 

 

 

 

Das Gefühl nie alleine zu sein,

 

 

 

 

es enden die unendlichen Schmerzen.

 

 

 

 

 

 

 

Wärme und Geborgenheit,

 

 

 

die das Leiden verzeihen,

 

 

 

die Luft erfüllt von vertrautem Duft,

 

 

 

Liebe und Lust gedeihen.

 

 

 

 

 

 

Die Liebe wurde uns gegeben,

 

 

 

um Schmerz und Qual zu lindern.

 

 

 

Um schlechte Gefühle aufzuheben

 

 

 

Und Trauer zu verhindern.

Trennung

Ganz vergessen sich selbst zu fühlen,

 

 

verblendet vom Gefühl der Zweisamkeit.

 

 

Ums Atmen muss man sich selbst bemühen,

 

 

zurückgekehrt das verschollene Leid.

 

 

 

Selbst das hat die Natur bedacht,

 

denn ist dies eingetreten,

 

wird sie in einer stillen Nacht,

 

uns Hoffnung wiedergeben.

Hoffnung

Ein Licht, das uns durchs Leben leitet,

hilft Träume zu erfüllen.

In Kopf und Herz uns stets begleitet,

am Ende das Schicksal zu enthüllen.

Beiträge der gleichen Kategorie

Dating&Mehr
Loslassen lernen – wie Du die Vergangenheit hinter Dir lassen kannst
Hier erfährst Du, wie Du Deine Vergangenheit hinter Dir lassen kannst und Kraft für neue Dinge schöpfen kannst!
30. August 2018
Dating&Mehr
Scheiden lassen – Ab wann ist es sinnvoll?
Eine Sache die man sich gut überlegen sollte. Damit Euch alle Fakten bewusst sind, haben wir die wichtigsten Punkte hier zusammengefasst.
09. May 2018
Dating&Mehr
Sex and the City war gestern – Warum Du die neue erotische Reihe "Sugar and Spice" unbedingt lesen musst
In der Jahreszeit, in der die Tage wieder kürzer werden und wir es uns gerne in eine wollig warme Decke gewickelt mit einem Buch auf der Couch gemütlich machen, ist die richtige Buchauswahl unerlässli...
22. October 2017
Dating&Mehr
7 Gründe, warum wir Liebesromane lieben
Unschwer zu erkennen: Wir lieben Liebesromane. Warum? Na, ist doch wohl klar:
01. October 2017
Dating&Mehr
Musiker vor denen Du Dich in Acht nehmen solltest!
Es gibt Männer, die lassen in Windeseile jedes Frauenherz höherschlagen. Ihr fragt Euch, welche Männer das sind? Wir verraten es Euch: die Musiker! Warum ist das so? Naja, sind wir mal ehrlich: ein a...
11. September 2017
Dating&Mehr
Rache ist richtig: Warum es gut tut, sich fürs Fremdgehen zu rächen
Wurde man vom Partner betrogen und erfährt davon durch einen bösen Zufall, wechselt Liebe schnell in grenzenlose Wut. Und die möchte man manchmal einfach nur rauslassen. Doch wenn alles Lästern bei de...
09. September 2017
Dating&Mehr
Zwischen Macker und Weichei – Warum die Männer von heute nicht mehr aufregend sind
Der Mann geht arbeiten, die Frau schmeißt den Haushalt – diese strikten Geschlechterrollen gehören glücklicherweise der Vergangenheit an. Das liegt hauptsächlich daran, dass Frauen sich modernisiert h...
21. August 2017
Dating&Mehr
Frauenpower – 10 Gründe, warum wir Frauen an die Macht kommen müssen
Frauenquote hin oder her: Eine weibliche Führungskraft zahlt sich einfach aus!
24. July 2017
Dating&Mehr
Good Girl Gone Bad - Fremdgehen für Anfängerinnen
Jeder hat schon einmal davon gehört oder sogar selbst darüber nachgedacht: Fremdzugehen oder einen Seitensprung zu haben. Zwischen Gedanke und Umsetzung liegen bekanntlich Welten, und dennoch muss an ...
03. July 2017
Dating&Mehr
Wie finde ich den Sinn des Lebens?
Wie findest Du den Sinn des Lebens? Wir helfen Dir, eine Antwort zu finden.
22. May 2017
Dating&Mehr
Ein Hoch auf die Freundschaft. 5 Fakten, an denen wir wahre Freunde erkennen.
Beste Freundin oder bloß eine blöde Kuh? Hier verraten wir Euch was wahre Freunde ausmacht.
29. January 2017
Dating&Mehr
5 Musiker vor denen du dich in Acht nehmen solltest!
Musiker lassen Frauenherzen bekanntlich höher schlagen, denn ein Sänger oder Gitarrist ist viel, viel aufregender als der langweilige Bilderbuch-BWLer von nebenan. Trotzdem gilt auch hier - Augen auf ...
16. January 2017
Dating&Mehr
Unglücklich verliebt: 5 Tipps um Loslassen zu lernen
Liebeskummer gehört zu den schmerzhaftesten Erfahrungen und damit es Euch schnell wieder besser geht, haben wir ein paar Tipps für Euch!
07. December 2016
Dating&Mehr
Kommunikation: 6 Tipps um besser über Gefühle zu reden
Das Wichtigste in einer gesunden Partnerschaft ist eine gelungene Kommunikation. Nicht selten scheitert eine Beziehung daran, dass die Partner nicht über ihre Gefühle reden können. Dabei ist eine gute...
30. November 2016
Dating&Mehr
Die große Liebe: 8 Must Dos für eine glückliche Partnerschaft.
„Liebe besteht nicht darin, dass man einander anblickt, sondern, dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.“ Dieses Zitat von Antoine de Saint-Exupéry dürfte den meisten von Euch bereits schon...
22. November 2016
Dating&Mehr
Top 5 Fantasien zum Verführen
Wir verraten Dir, wie Du ganz einfach einen Mann um den Finger wickeln kannst!
08. November 2016
Dating&Mehr
Partnerschaft - 5 Tipps wie Du Deinen Mann verführst!
Möchtest Du das Feuer zwischen Euch wieder zum lodern bringen, dann haben wir hier 5 Tipps, wie Du ihn verführen kannst!
28. July 2016