Direkt zum Inhalt
Träumen&Reisen

Surfen auf Hawaii – Das Mekka für Wellenreiter

Wo gibt es denn so etwas? Ihr wählt eine örtliche Nummer und erhaltet den aktuellen Surfreport! – Ganz klar - nirgendwo anders als auf Hawaii. Denn dieses Reiseziel verbinden wir nicht nur mit kilometerlangen Sandstränden und kristallklarem Wasser, sondern auch mit den meterhohen Wellen und dem traumhaften Wetter. Nicht verwunderlich, dass Surfer – vom Anfänger bis zum Profi- davon träumen die kristallklaren Riesen Hawaiis zu reiten. Egal ob Anfänger oder Profi, wir verraten Euch die besten Surfspots Hawaiis und führen Euch an die Hotspots internationaler Surfer:

1. Oahu – Das Herz Hawaiis

An keinem anderen Ort der Welt messen sich mehr Profi-Surfer als hier. Besonders im Winter herrscht an den Stränden Hauptsaison und die meterhohen Wellen warten darauf von den internationalen Profis bezwungen zu werden. Am 11 Kilometer langen North Shore Oahus locken vor allem drei der Surfspots Hawaiis:

Zu den weiteren Surfspots Hawaiis zählt der Ehukai Beach, der von Surfern in Banzai Pipeline umbenannt wurde. Hast Du bereits erste Surfstunden hinter dir, kannst Du Dich gerne an diesen Wellen versuchen. Allerdings darfst Du den Ehukai Beach nicht als ruhiges und ungestörtes Surfplätzchen sehen. Vielmehr ist dieser Strand, sowie der nahegelegene Sunset Beach, äußerst beliebt und wird gerne zum Surfen aufgesucht.

Grund dafür sind die eher ruhigen Wellen und der sandige Untergrund, die das Surfen angenehm macht. Hingegen sorgen zwei andere nahegelegene Surfspots Hawaiis sogar bei Profis für Nervenkitzel: Jockos Point und Chuns Reef. Nicht nur die meterhohen Wellen, sondern auch die starke Strömung und die Felsen im Wasser lassen den Adrenalinspiegel ansteigen und etablieren sich als äußerst riskante Surfspots.

Doch keine Sorge: Oahu kann auch anders! Am Waikiki Beach könnt Ihr Euch nicht nur in einem der zahlreichen Luxushotels entspannen, sondern es warten auch zahlreiche Surfschulen vor Ort auf Euch. Diese, wie beispielsweise die Hawaiian Fire Surf School oder die Kai Sallas‘ Pro Surf School, haben sich bewusst an diesem Strandabschnitt angesiedelt, da die sanfte Wellen des Waikiki Beaches der beste Einstieg zum Wellenreiten sind.

Ihr wollt noch einen Geheimtipp fern ab von den überlaufenen Hotspots? Dann sucht den Strandabschnitt Castles an der Ostküste auf. Hier kannst Du Dich in Ruhe den Wellen des Pazifiks hingeben und vielleicht auch dem ein oder anderen Flirt mit einem heißen Surfer.

Auch wenn dieser wunderschöne Strandabschnitt nur von wenigen aufgesucht wird, ist er vor allem durch seine langen Wellen bekannt und dem legendären Duke Kahanamoku, der hier einmal eine Meile lange Welle gesurft haben soll.

Duke Kahanamoku, einst ein olympischer Schwimmer, ist wohl einer der bekanntesten und am meisten respektierten hawaiianischen Surfer. Durch ihn erreichte der Surfsport als einstiger Nischensport eine neue und noch nie dagewesene Popularität. Zusammen mit seinen Surferkameraden gründete er 1905 einen Surfclub und die Surferfreunde erhielten den Namen die „Beach Boys of Waikiki“.

2. Big Island - Hawaiis größte Insel

Weitere heiße Hotspots zum Wellenreiten, besonders für Anfänger, sind der Kahaluu Beach Park und Honolii.

Der Kahaluu Beach Park wird mit seinen leichten Wellen nicht nur gerne von Neulingen, sondern auch von Einheimischen aufgesucht. Herrscht allerdings eine hohe Brandung solltet Ihr vor dem Wellenreiten lieber bei der Badeaufsicht nachfragen, nicht dass es zu starken Rückströmungen kommt, die Euch gefährlich werden können.

Brauchst Du gerade mal eine Abwechslung vom Surfen, dann könnt Ihr Euch hier den Pazifik auch super aus der Unterwasserperspektive ansehen. Besonders beim Schnorcheln und Tauchen lernst Du am Kahaluu Beach die Farbenpracht, bestehend aus Fischen, Meeresschildkröten, Korallen und allen anderen Unterwasserweltbewohner kennen. Ihr werdet begeistert sein und Hawaii noch mehr lieben lernen.

Weiter geht es an nach Honolii an der Ostküste bei Hilo: hier findet Ihr einen Surfspot vor, der sich sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene super eignet. Das einzige kleine Manko auf das Ihr Acht geben solltet, ist der steinige Untergrund.

3. Maui - Die Zauberinsel

Auch wenn Maui als die hawaiianische Insel der Schönen und Reichen gilt, sind auch hier einige tolle Surfspots beheimatet. Einer davon befinden sich im Küstenstädtchen Lahaina, das vielen durch die zahlreichen Luxusresorts und Spas bekannt sein mag. Doch gleich vor der Stadt liegt der Surfspot Break Wall. Keine Sorge, der Name klingt viel gefährlicher als es dort in Wahrheit ist! Vielmehr eignet sich dieser Platz besonders für diejenigen, die noch nicht so sicher auf dem Board sind. Hast Du bereits etwas mehr Übung auf dem Surfboard gewonnen, dann kannst Du auch Harbors und Bonyard, den weiteren Surfspots in Lahaina einen Besuch abstatten.

4. Kauais - Die Entdeckerinsel

Besonders bei Outdoor-Touristen ist Kauai unglaublich beliebt und auch Surfer finden immer mehr Gefallen an diesem Ort.

Besonders am Pakala Beach, der hauptsächlich von Einheimischen aufgesucht wird, können die Wellen bis zu einem halben Kilometer lang werden. Doch nicht nur Einheimische begehren diesen Strandabschnitt, hin und wieder zieht es dorthin leider auch Haie.

Ruhiger geht es daher am Hanalei Bay zu, dessen sanfte Wellen auch für eine entspannte Übungsatmosphäre sorgen. Im Februar laden die herausfordernden Wellen dann auch Fortgeschrittene ein sich dem Surfen hinzugeben.

Wer hingegen lieber nur etwas Wellenreiten möchte und dies an einem der offiziell schönsten Strände der USA, der ist am Poipu Beach an der Südküste genau richtig. Ein atemberaubendes Panorama und angenehme Wellen, die in den Sommermonaten von Süden kommen, lassen keine Wünsche mehr offen.

Beiträge der gleichen Kategorie

Träumen&Reisen
Im Ausland arbeiten – wann lohnt sich der Neuanfang?
Wann Du den Sprung wagen solltest und was Du dabei beachten solltest, erfährst Du in diesem Artikel. Entdecke Deine Möglichkeiten!
06. Juni 2018
Träumen&Reisen
Schönes München: Diese Geheimtipps darfst Du nicht verpassen
Willst Du München wie ein Münchner erleben? Dann solltest Du diese Orte unbedingt besuchen.
26. November 2017
Träumen&Reisen
6 unvergleichbare Frauenschicksale der Geschichte
Das Leben schreibt oft die besten Geschichten! Daher haben es sich viele Autorinnen und Autoren zur Aufgabe gemacht, jene Momente in Schicksalsromanen niederzuschreiben. Die bewegenden Schicksale reic...
25. Oktober 2017
Träumen&Reisen
5 Gründe, warum wir es lieben in der Großstadt zu leben
Früher oder später müssen wir uns alle einmal die Frage stellen: Wo will ich leben? Zwischen Job, Beziehung und Zukunftsplänen ist es wohl genau diese Frage, die selten gestellt wird. Und doch zählt s...
01. Oktober 2017
Träumen&Reisen
Ein Roadtrip durch den Balkan - die Must Sees
Kaum ein Reiseziel bietet sich für einen Roadtrip besser an als der Balkan. Zahlreiche Länder sind hier innerhalb kurzer Distanzen zu erreichen und zu entdecken. Ob Mazedonien, Serbien, Montenegro, Sl...
06. September 2017
Träumen&Reisen
Girls just wanna have fun: so wird der Mädelsurlaub zum Traumurlaub
Besondere Momente möchte man am liebsten mit ganz besonderen Menschen teilen. Gemeinsam eine neue Kultur kennenlernen, auf Entdeckungstour gehen, in der Sonne brutzeln oder im Spa entspannen - gerade ...
23. Juli 2017
Träumen&Reisen
Rote Erde, weiter Himmel – die große Australienreise kann beginnen
Exotische Tiere, atemberaubende Landschaften, entspannte Leute und jede Menge Abenteuer erwarten Dich auf einer Reise nach Down Under. Für eine Reise in das Land auf der anderen Seite der Welt nehmen ...
19. Juni 2017
Träumen&Reisen
New York, New York – die besten Tipps für eine Reise in den Big Apple
Ihr seid wahre Großstadtkinder? Ihr liebt den Truble, die Hektik und das bunte Treiben in den Straßen? Dann ist die Megametropole New York genau das richtige für Euch! Zwar kennen wir die Stadt am B...
15. Juni 2017
Träumen&Reisen
Kulturen entdecken: 4 Fakten, die man über Australien und Papua-Neuguinea wissen sollte
In ferne Länder reisen und neue Kulturen entdecken. Australien und Papua-Neuguinea sind dafür zwei traumhafte Ziele, die neben tollen Sehenswürdigkeiten auch außergewöhnlich interessante Kulturen zu b...
24. Mai 2017
Träumen&Reisen
Was muss man in Australien erlebt haben? 5 Reisetipps in Down Under
Australien ist groß, sehr groß, genau genommen 21 Mal größer als Deutschland. Und diese Fläche bietet unglaublich viele Orte für kleine und große Reiseabenteuer. Doch nicht allen steht die Möglichkeit...
23. Mai 2017
Träumen&Reisen
Ein Sommer an der Nordsee - 5 Must Dos für den perfekten Urlaub
Einen Urlaub an der Nordsee stellt man sich meist wie im Bilderbuch vor: Mächtige Wellen, salzige Luft, rauer Wind, Sand wohin das Auge reicht und ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit. Diese Vors...
22. Mai 2017
Träumen&Reisen
The British Empire – die 5 Must Knows über das ehemalige Weltreich
Als England die Welt regierte – Das British Empire war das größte Kolonialreich der Geschichte. Unter der Herrschaft des Vereinten Königreichs Großbritannien vereinte es sämtliche Gebiete über die gan...
06. Mai 2017
Träumen&Reisen
Ein Urlaub an der Ostsee - die 4 Must Dos auf Rügen
Denken wir an Urlaub, denken wir meistens an ferne Länder, weiße Strände und blaues Meer. Doch die Erholung ist meist gar nicht so weit weg, wie wir denken. Auch in Deutschland gibt es traumhafte Strä...
25. April 2017
Träumen&Reisen
Urlaub in der Toskana - Was muss man gesehen haben?
La Dolce Vita in der Toskana! Damit Ihr den Urlaub perfekt genießen könnt, haben wir für Euch die wichtigsten Infos hier zusammengestellt.
25. April 2017
Träumen&Reisen
Indian Summer – die schönste Reise durch Neuengland
Der laue Wind streicht durch die goldgelben bis rotgoldenen Blätter der Laubbäume und lässt sie leise schwingen. Ein Rausch voller Farben erstreckt sich über die hügelige Landschaft Neuenglands und ve...
16. April 2017
Träumen&Reisen
Alles nur ein Traum?! 6 Dinge, die Du über das Träumen wissen solltest
Träumen gehört quasi zum täglich Brot. Manchmal erinnert man sich daran, manchmal nicht. Wie intensiv wir Träume wahrnehmen, ist nicht nur von Mensch zu Mensch unterschiedlich, sondern hängt auch von ...
26. März 2017
Träumen&Reisen
Von den Wikingern über IKEA bis hin zum Friedensnobelpreis. 5 Orte in Schweden, die auf die Must Do-Liste gehören.
Habt Ihr als Kinder immer „Wicki und die starken Männer“ angesehen? Habt Ihr ab dem Teenie-Alter H&M für Euch entdeckt? Und liebt Ihr seit Eurer ersten Wohnung IKEA und Köttbullar? Für manche ...
12. Februar 2017
Träumen&Reisen
Die Macht der Musik: 5 Gründe für ein Leben mit Musik
Morgens klingelt der Wecker mit dem aktuellen Lieblingssong, während dem Frühstück erklingen im Radio die neuesten Hits, unter der Dusche singen wir Lieder, von denen wir meinen, die Texte zu kennen, ...
12. Februar 2017
Träumen&Reisen
Meer, Strand und eine frische Brise – 5 Must Dos an der Ostsee
Wattwandern ist nicht das Einzige was man an der Ostsee machen kann. Was es sonst noch zum Erleben gibt, erfahrt Ihr hier.
06. Februar 2017
Träumen&Reisen
Zwischen Geschichte und Moderne. 5 Must Dos in der kosmopolitischen Stadt Boston.
Sie gilt als eine der attraktivsten Städte Neuenglands und den gesamten USA. Mit ihrer Vergangenheit ist sie in all unsere Geschichtsbücher eingegangen und repräsentiert mit der Boston Tea Party den U...
31. Januar 2017