Große Gefühle

P.S. Ich liebe Dich – Die schönsten Bestseller Romane von Cecelia Ahern

Geht es um Romane und große Gefühle, kommt man an einer Autorin seit dem Erfolgsroman P.S. Ich liebe dich nicht vorbei: Cecelia Ahern. Die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten versteht es, ihre Leserinnen und Leser mit jedem ihrer Bestseller Romane auf eine Reise zu nehmen, die tief berührt und nachhaltig anhält. Cecelia Ahern gelang mit ihrem ersten Bestseller Roman P.S. Ich liebe Dich nicht nur ein Welterfolg, sie brachte damit auch den Stein für eine erfolgreiche Karriere ins Rollen, der wir einige der emotionalsten Bestseller Romane der letzten Jahre zu verdanken haben. Seitdem schwirren nicht nur P.S. Ich liebe Dich Zitate in unseren Köpfen herum, sondern sämtliche Zitate aus Cecelia Aherns Werken. Zauberhafte Geschichten, einzigartige Charaktere und ein unvergleichlicher Schreibstil sind Grund dafür, weshalb ihre Bücher auch zu den Bestseller Romanen 2017 zählten.

Wir haben für euch die schönsten Romane von Cecelia Ahern samt Zitaten aufgelistet:

1. So klingt dein Herz

In "So klingt dein Herz" schafft die Bestsellerautorin Cecelia Ahern eine Welt, in der die Hauptfigur Laura in einem verborgenen Wald Irlands lebt und eine besondere Gabe hat: Sie kann Stimmen nachahmen. Aber nicht nur menschliche, sondern auch die von Tieren und anderen irdischen Geräuschen. Eines Tages findet sich Solomon, selbst Toningenieur, in diesem Wald wieder und entdeckt Lauras Kunst. Auch seine Partnerin Bo ist begeistert und möchte als Regisseurin sofort einen Film über Laura drehen. Kurzerhand findet sich Laura in der modernen Großstadt wieder. Was wird dort aus ihr? Und vor allem – wird sie dort endlich ihre große Liebe finden?

2. P.S. Ich liebe Dich

Ohne "P.S: Ich liebe Dich" Zitate und das Erwähnen dieses außergewöhnlich gefühlvollen und berührenden Romans kommt wohl keine Liste über Cecilia Ahern aus. Mit gerade einmal einundzwanzig Jahren gelang es Cecelia Ahern dank ihres berühmten Welterfolges "P.S. Ich liebe Dich", sich einen Namen in der Literaturwelt zu machen. In "P.S. Ich liebe Dich" nimmt Cecelia Ahern uns mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und erinnert uns daran, wie kostbar das Leben ist: Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot und Holly bleibt alleine zurück. Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt Holly Briefe von Gerry, die er während seiner letzten Tage an Holly geschrieben hat. Gerry stellt Holly vor Aufgaben- manchmal ganz leichte, manchmal Aufgaben, die sie viel Überwindung kosten- und hilft ihr so, das schwerste Jahr ihres Lebens zu überstehen und langsam zurück ins Leben zu finden…

3. Vermiss mein nicht

In der ungewöhnlichen Geschichte "Vermiss mein nicht" um Sandy Shortt entführt Cecelia Ahern uns an einen Ort, den alle nur „Hier“ nennen: Als Sandy zehn Jahre alt war, verschwand ein Mädchen aus ihrer Klasse spurlos. Seitdem sucht Sandy leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: Socken, Schlüssel und später auch nach Menschen. Mit ihrer Suchagentur macht Sandy allen Menschen Mut, die jemanden vermissen. Als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt Sandy sich auf der Suche im Wald und verschwindet selbst- an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. An diesem Ort findet Sandy Menschen, die sie schon lange gesucht hat und begegnet auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack Ruttle auf die Suche nach Sandy… Cecelia Ahern nimmt uns in diesem ihrer Bestseller Romane nicht nur mit auf eine Gefühlsachterbahn, sondern stellt auch die Frage, wer man selbst eigentlich ist.

4. Für immer vielleicht

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Kurz vor dem Abi muss Alex mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird Rosie schwanger- und das nicht von Alex. Rosie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist Alex wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet. Trotz der großen Distanz und den unterschiedlichen Leben schaffen Alex und Rosie es, mit Briefen, E-Mails, Chats und SMS in Kontakt zu bleiben. Das Schicksal hat die beiden zu mehr als besten Freunden bestimmt- das scheint allen klar, nur dem Schicksal nicht… Cecelia Ahern bringt uns in ihrem Bestseller Roman Für immer vielleicht die Tragik zweier Menschen näher, die sich immer wieder verpassen, obwohl alles so offensichtlich scheint. "Für immer vielleicht" hat nicht nur Buch Fans zutiefst berührt, auch mit der bezaubernden Verfilmung Love Rosie rührte Cecelia Aherns Geschichte Menschen weltweit zu Tränen.

5. Hundert Namen

In dem Bestseller Roman "Hundert Namen" bringt uns Cecelia Ahern nahe, dass jeder von uns seine ganz eigene, außergewöhnliche Geschichte hat: Die junge Journalistin Kitty Logan hat durch einen schweren professionellen Fehler nicht nur fast das Leben eines Menschen zerstört, sondern auch ihren eigenen Ruf, ihre Karriere und den Glauben an sich selbst. Am Tiefpunkt angekommen, bittet ihre Mentorin sie, einen Artikel für sie zu übernehmen und gibt ihr dafür eine Liste mit hundert Namen. Plötzlich steht Kitty vor der Frage, wer diese hundert Menschen sind, welche Geschichten sie zu erzählen haben und was sie alle verbindet. Hundert Menschen, über die niemand etwas weiß…

6. Ein Moment fürs Leben

Wie der Titel bereits verrät, geht es in "Ein Moment fürs Leben" um genau das: Das Leben eben. Mit all seinen fantastischen und auch nachdenklichen Facetten. So scheint es für Lucy Silchester erst einmal gar nicht gut zu laufen. Zuerst wird sie von der Liebe ihres Lebens verlassen und dann verliert sie auch noch ihren Job. Und dann ist da plötzlich diese Einladung: eine Einladung zu einem Treffen von ihrem eigenen Leben. Lucy muss sich plötzlich damit auseinandersetzen. Wird das gut gehen? Und wie soll es nun weitergehen? Und vor allem: Sind das nicht all die Fragen, die wir uns selbst auch immer wieder mal stellen?

7. Der Glasmurmelsammler

Wenn es einen Bestsellerroman gibt, der tief unter die Haut gehen, dann ist es "Der Glasmurmelsammler". Dabei geht es um die Frage: Wie gut kennen wir die Menschen, die wir lieben? Sabrinas Vater Fergus erleidet einen Schlaganfall und verliert daraufhin sein Gedächtnis. Eines Tages findet sie die gut versteckte Glasmurmel-Sammlung ihres Vaters. Was hat es damit auf sich? Und warum hat er ihr nie davon erzählt? Sabrina taucht ein in die geheimnisvolle Vergangenheit ihres Vaters – und muss erkennen, dass sie ihn doch nicht so gut kennt, wie sie dachte… Ein berührender Roman über eine Vater-Tochter-Beziehung, Geheimnisse und große Gefühle.

8. Das Jahr, in dem ich dich traf

In "Das Jahr, in dem ich dich traf" schreibt die Erfolgsautorin Cecelia Ahern zwar genauso einfühlsam und humorvoll wie immer, doch etwas ist anders: Für die Hauptfigur Jasmine verändert sich ihr ganzes Leben innerhalb eines Jahres. Sie wird für ein Jahr von ihrem Job freigestellt. Und plötzlich hat Jasmine ganz viel Zeit. Zeit zum Nachdenken und zum Beobachten – zum Beispiel ihren Nachbarn Matt. Doch Matt ist Alkoholiker, also hält sie sich lieber von ihm fern. Und doch ist da eine gewisse Anziehungskraft. Auf einmal ist nichts mehr wie zuvor. Mit viel Liebe und Charme erzählt Cecelia Ahern von der wohl wichtigsten Reise in unserem Leben: der Reise zu uns selbst. Werden wir jemals ankommen?

9. Solange du mich siehst

Der romantische Sammelband mit dem schönen Titel "Solange du mich siehst" beinhaltet gleich zwei Geschichten von Cecelia Ahern: „Das Lächeln der Erinnerung“ und „Das Mädchen im Spiegel“. Traumhafte Kurzgeschichten, die ganz typisch Cecelia Ahern berühren und verzaubern. Wann die irische Autorin neben all ihren Bestsellerromanen dazu auch noch Zeit hatte? In der Babypause nach der Geburt ihrer kleinen Tochter. Deshalb handeln auch die Themen von der Vergangenheit und der Zukunft. Immer mit allerlei Gefühl und Liebe. Und stellt die Fragen des Lebens wie: Können wir unsere Zukunft beeinflussen? Und was können wir aus der Vergangenheit lernen? 

10. Große Liebe hoch drei

"Große Liebe hoch drei" – das bedeutet, drei der schönsten Klassiker von Cecelia Ahern auf einmal! „P.S. Ich liebe Dich“, „Für immer vielleicht“ und „Zwischen Himmel und Liebe“. Für alle, die von Cecelias herzerwärmendem Schreibstil einfach nicht genug bekommen können. Der Sammelband eignet sich so auch wunderbar als Geschenk für die beste Freundin oder für all jene, die einen Einstieg in Cecelia Aherns Werk suchen. Ob alle Geschichten an langen Winternächten hintereinander oder vielleicht auch einfach nur die perfekte Strandlektüre für einen ausgedehnten Urlaub. „Große Liebe hoch drei“ sorgt für die Extraportion Liebe, Humor und Gefühl. 

11. Ich hab dich im Gefühl

Cecilia Ahern bezaubert uns in "Ich hab dich im Gefühl" mit einer Situationskomik, die unsere Tränen in Freudentränen verwandeln: Die Geschichte von Joyce und Justin beginnt mit einer Blutspende: Joyce überlebt nur knapp einen Unfall, bei dem sie eine Bluttransfusion erhalten muss. Justin, der eigentlich panische Angst davor hat, sein Blut zu verlieren, hat sich kurz vorher zu einer Blutspende überreden lassen. Nach der Blutspende kann Joyce plötzlich fremde Sprachen sprechen und erinnert sich an Dinge, die sie selbst nie erlebt hat. Die Wege von Justin und Joyce kreuzen sich immer wieder und die beiden fühlen sich auf unerklärliche Weise so, als würden sie sich schon sehr lange kennen…

Zurück zur Übersicht