feelings * Lesen, Liebe, Lifestyle
Cumuluswolken vor blauem Himmel, die von der Sonne beschienen werden
Große Gefühle

P.S. Ich liebe Dich – Die schönsten Bestseller Romane von Cecelia Ahern

Geht es um Romane und große Gefühle, kommt man an einer Autorin seit dem Erfolgsroman P.S. Ich liebe dich nicht vorbei: Cecilia Ahern. Die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten versteht es, ihre Leserinnen und Leser mit jedem ihrer Bestseller Romane auf eine Reise zu nehmen, die tief berührt und nachhaltig anhält. Cecilia Ahern gelang mit ihrem ersten Bestseller Roman P.S. Ich liebe Dich nicht nur ein Welterfolg, sie brachte damit auch den Stein für eine erfolgreiche Karriere ins Rollen, der wir einige der emotionalsten Bestseller Romane der letzten Jahre zu verdanken haben. Seit dem schwirren nicht nur P.S. Ich liebe Dich Zitate in unseren Köpfen herum, sondern sämtliche Zitate aus Cecilia Aherns Werken. Wir haben für euch die schönsten Romane von Cecilia Ahern samt Zitaten aufgelistet:

1. Vermiss mein nicht

»Man kann die Dinge nicht für immer bewahren, egal, wie gut man sie festhält«

In der ungewöhnlichen Geschichte Vermiss mein nicht um Sandy Shortt, entführt Cecilia Ahern uns an einen Ort, den alle nur „Hier“ nennen: Als Sandy zehn Jahre alt war, verschwand ein Mädchen aus ihrer Klasse spurlos. Seitdem sucht Sandy leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: Socken, Schlüssel und später auch nach Menschen. Mit ihrer Suchagentur macht Sandy allen Menschen Mut, die jemanden vermissen. Als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt Sandy sich auf der Suche im Wald und verschwindet selbst- an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. An diesem Ort findet Sandy Menschen, die sie schon lange gesucht hat und begegnet auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack Ruttle auf die Suche nach Sandy… Cecilia Ahern nimmt uns in diesem ihrer Bestseller Romane nicht nur mit auf eine Gefühlsachterbahn, sondern stellt auch die Frage, wer man selbst eigentlich ist.

2. Ich hab dich im Gefühl

»Ich habe das Gefühl, als hätte ich etwas weggeben, einen Teil von mir, und dass dieser Teil einen anderen Menschen wieder vollständig gemacht hat.«

Wie bei allen der Bestseller Romane von Cecilia Ahern sollte man auch bei Ich hab dich im Gefühl beim Lesen die Taschentücher in Reichweite haben. Allerdings bezaubert Cecilia Ahern uns in diesem Roman auch mit einer Situationskomik, die unsere Tränen in Freudentränen verwandeln: Die Geschichte von Joyce und Justin beginnt mit einer Blutspende: Joyce überlebt nur knapp einen Unfall, bei dem sie eine Bluttransfusion erhalten muss. Justin, der eigentlich panische Angst davor hat, sein Blut zu verlieren, hat sich kurz vorher zu einer Blutspende überreden lassen. Nach der Blutspende kann Joyce plötzlich fremde Sprachen sprechen und erinnert sich an Dinge, die sie selbst nie erlebt hat. Die Wege von Justin und Joyce kreuzen sich immer wieder und die beiden fühlen sich auf unerklärliche Weise so, als würden sie sich schon sehr lange kennen…

3. Für immer vielleicht

»Wir haben zweimal nebeneinander vor dem Altar gestanden, Rosie, zweimal! Und jedes Mal auf der falschen Seite!«

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Kurz vor dem Abi muss Alex mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird Rosie schwanger- und das nicht von Alex. Rosie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist Alex wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet. Trotz der großen Distanz und den unterschiedlichen Leben schaffen Alex und Rosie es, mit Briefen, E-Mails, Chats und SMS in Kontakt zu bleiben. Das Schicksal hat die beiden zu mehr als besten Freunden bestimmt- das scheint allen klar, nur dem Schicksal nicht… Cecilia Ahern bringt uns in ihrem Bestseller Roman Für immer vielleicht die Tragik zweier Menschen näher, die sich immer wieder verpassen, obwohl alles so offensichtlich scheint. Für immer vielleicht hat nicht nur Buch Fans zutiefst berührt, auch mit der bezaubernden Verfilmung Love Rosie rührte Cecilia Aherns Geschichte Menschen weltweit zu Tränen.

4. Hundert Namen

»Vielleicht denken wir alle, wir wären unbedeutend, unser Leben wäre langweilig, nur weil wir keine weltbewegenden Dinge tun keine Schlagzeilen machen und weil man uns keine Auszeichnungen verleiht. Aber die Wahrheit ist, dass wir alle etwas Faszinierende

In dem Bestseller Roman Hundert Namen bringt uns Cecilia Ahern nahe, dass jeder von uns seine ganz eigene, außergewöhnliche Geschichte hat: Die junge Journalistin Kitty Logan hat durch einen schweren professionellen Fehler nicht nur fast das Leben eines Menschen zerstört, sondern auch ihren eigenen Ruf, ihre Karriere und den Glauben an sich selbst. Am Tiefpunkt angekommen, bittet ihre Mentorin sie, einen Artikel für sie zu übernehmen und gibt ihr dafür eine Liste mit hundert Namen. Plötzlich steht Kitty vor der Frage, wer diese hundert Menschen sind, welche Geschichten sie zu erzählen haben und was sie alle verbindet. Hundert Menschen, über die niemand etwas weiß…

5. P.S. Ich liebe Dich

»Du warst mein Leben, aber ich war nur ein Kapitel in Deinem.«

Ohne P.S: Ich liebe Dich Zitate und das Erwähnen dieses außergewöhnlich gefühlvollen und berührenden Romans kommt wohl keine Liste über Cecilia Ahern aus. Mit gerade einmal einundzwanzig Jahren gelang es Cecilia Ahern dank ihres berühmten Welterfolges P.S. Ich liebe Dich, sich einen Namen in der Literaturwelt zu machen. In P.S. Ich liebe Dich nimmt Cecilia Ahern uns mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und erinnert uns daran, wie kostbar das Leben ist: Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot und Holly bleibt alleine zurück. Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt Holly Briefe von Gerry, die er während seiner letzten Tage an Holly geschrieben hat. Gerry stellt Holly vor Aufgaben- manchmal ganz leichte, manchmal Aufgaben, die sie viel Überwindung kosten- und hilft ihr so, das schwerste Jahr ihres Lebens zu überstehen und langsam zurück ins Leben zu finden…

Zurück zur Übersicht