Skip to main content
Dating&Mehr

Eine Beziehung beenden, aber bitte richtig! Die No-Gos des Schluss machens.

Eine Beziehung zu beenden ist stets ein schwieriges Unterfangen. Vor allem dann, wenn der zukünftige Ex noch glaubt, alles sei in Ordnung und sich im gemeinsamen Glück wägt. Das ohnehin notwendige Feingefühl beim Schluss machen ist nun noch mehr gefragt. Doch gerade daran mangelt es oft und die kuriosesten Schlussmach-Ideen entstehen! Um es sich einfach zu machen und den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen?! Weil Ihr einfach kein Feingefühl habt?! Bitte überdenkt dies nochmal! Besonders solltet Ihr diese No-Gos des Verlassens vermeiden, wenn Ihr nicht gleich in der Hölle landen wollt bzw. noch ein wenig an Karma glaubt:

1. Per SMS, E-Mail, WhatsApp

Ihr denkt ein Brief sagt mehr als tausend Worte? Entsprechend wählt Ihr die schriftliche Form, doch dieses Vorgehen ist einfach ein absolutes No-Go. Und nein, weinende Emoticons machen das Ganze auch nicht besser!

Ihr selbst würdet auch nicht so abserviert werden wollen. Gebt Eurem zukünftigen Ex die Chance Euch zu erklären und lasst ihn auch Rückfragen stellen. Klar ist die Situation alles andere als angenehm, doch so viel Fairness sollte sein!

2. Per Telefon

Um immer noch den Weg des geringsten Widerstands zu gehen, wählt Ihr das Telefon. Schließlich wollt Ihr nicht so unmöglich sein per SMS, E-Mail oder WhatsApp Schluss zu machen. Für ein persönliches face-to-face Gespräch fehlt Euch aber dennoch der Mut.

Eines ist sicher: Das Telefon ist auch nicht der richtige Weg! Und erst recht nicht, wenn der Ex nicht rangeht und Ihr über den Anrufbeantworter Schluss macht à la „der Wille zählt“.

3. Mitten in der Nacht

Ihr verbringt noch einen Pärchenabend und die Nacht zusammen, wägt den Anderen im gemeinsamen Glück und das obwohl Ihr schon längst einen perfiden Schlussmach-Plan ausgeheckt habt:

Es ist dunkel, der zukünftige Ex schläft und alles erscheint so einfach. Ihr packt still und leise Eure Sachen und schleicht Euch aus der Wohnung. Stets in der Hoffnung, dass Ihr nichts vergesst und dass der Andere zwischenzeitlich nicht wach wird. Danach zieht Ihr die Tür hinter Euch zu und atmet durch: alles kurz und schmerzlos verlaufen!

Weil Ihr ja ein Gutmensch seid habt Ihr noch einen Zettel mit Herzchen vollgekritzelt, auf dem Ihr Euch verabschiedet und Euch für die gemeinsame Zeit bedankt.

Was wir davon halten? Geht gar nicht! Schluss machen auf diese Art und Weise ist ein absolutes No-Go! Schließlich wird der Ex am nächsten Morgen ganz sicher nicht erwachen und froh sein, wenn ihr weg seid. Vielmehr erscheint es als befinde man sich in einem Albtraum. Dass dieses Verhalten feige und alles andere als Erwachsen ist, brauchen wir erst gar nicht zu erwähnen.

4. Den Anderen Schluss machen lassen

Damit Ihr nicht als Buhmann da steht, wollt Ihr Euren zukünftigen Ex dazu bringen, Schluss zu machen. Immerhin denkt Ihr so die Schuld von Euch weisen zu können.

Gerade wenn der Andere aber am gemeinsamen Glück festhält, ist das gar nicht so einfach. Entsprechend greift Ihr in die Trickkiste und fangt an den anderen zu kritisieren. Ihr nörgelt an dessen Art, Aussehen, sowie Alltagsgestaltung und betont ständig die Fehler des Ex. Um noch eines drauf zu setzen, bringt auch Ihr all Eure schlechten Eigenschaften zum Vorschein. Diese stellt Ihr zusätzlich verbal in den Vordergrund, damit es sich bei Eurem zukünftigen Ex anfänglich im Unterbewusstsein, später im Bewusstsein einbrennt.

Nun muss er nur noch die Reißleine ziehen und Schluss machen. Den einzigen Trost den man hier noch aussprechen kann: immerhin ist der Möchtegern-Schauspieler bzw. –Schlussmacher weg.

5. Die Neue schon am Start

Auch wenn es den zukünftigen Ex wie ein Hammerschlag trifft, setzen Manche auf den deutlichsten Schritt einer Trennung: sie biegen bereits mit der Neuen um die Ecke und teilen dem Ex in spe mit, dass sie Schluss machen! Wer seine Partner wie einen Gegenstand austauscht und die „Jeder ist ersetzbar"-Mentalität anwendet, eröffnet ein weiteres No-Go Kapitel des Verlassens.

6. Ghosting

Vermutlich habt Ihr von dieser neuen, wortlosen Art der Trennung bereits gehört. Gerade schien noch alles in Ordnung und das Glück perfekt bis der Partner plötzlich spurlos verschwindet. Beim Ghosting verschwindet man auf einmal und ohne Vorwarnung. Telefonanrufe, Nachrichten und jeglicher Kontaktversuch werden nicht mehr entgegen genommen. Auch die gemeinsamen Verabredungen werden nicht mehr eingehalten.

Obwohl das Ghosting häufig bei Dating-Partnern passiert, kann es auch monate- oder jahrelange Beziehungen treffen. Im Sinne des Ghostings Schluss zu machen, ist jedoch eine unverzeihliche Art und Weise. Schließlich lässt man den Ex mit jeglichen Ängsten, Sorgen und Gefühlen zurück.

7. Am Altar stehen lassen

Der Albtraum eines Jeden: Vor dem Altar stehen gelassen zu werden.

Spätestens seit Mr. Big in „Sex and the City“ seine Carrie Sekunden vor der Trauung vor dem Altar stehen gelassen hat, graut jeder Braut vor dem Moment. Sowohl die Bräute, als auch Bräutigame haben Angst zu hören: „Er/Sie kommt nicht“ oder „Ich kann das nicht“.

Innerhalb einer Sekunde sind plötzlich alle Hoffnungen, Träume und Wünsche dahin. Das gemeinsame Glück zerplatzt wie eine Seifenblase.

Beiträge der gleichen Kategorie

Dating&Mehr
Verliebt in den Februar: Woher kommt der Valentinstag?
Entweder man liebt ihn oder man hasst diesen Tag, aber jeder kennt ihn. Was es aber damit auf sich hat, könnt Ihr hier erfahren.
13. February 2019
Dating&Mehr
Wer niemals träumt …
Warum erwähnen Autorinnen eigentlich Safer Sex eher selten in ihren Romanen? Ein exklusiver Artikel von Jennifer Wellen, in dem sie uns aufklärt.
20. December 2018
Dating&Mehr
Die rosarote Brille! 5 Anzeichen dafür, dass Du verliebt bist
Wenn man frisch verliebt ist, sieht man alles wie durch eine rosarote Brille und fühlt sich wie auf Wolke sieben. Wir haben für Dich 5 Anzeichen zusammengestellt, die typisch für das Verliebtsein sind...
30. November 2018
Dating&Mehr
Beziehung: Wie Du eine glückliche Partnerschaft führst
Du möchtest wissen, was eine glückliche Partnerschaft ausmacht? Das kannst Du hier lesen!
16. November 2018
Dating&Mehr
Bin ich beziehungsunfähig?
Heutzutage gibt es immer mehr Menschen, die sich selbst als beziehungsunfähig einstufen. Doch ab wann handelt es sich um normale „Alltagsneurosen“ und ab wann wird die Angst vor einer Beziehung wirkli...
02. October 2018
Dating&Mehr
6 Gründe, warum wir auf Bad Boys stehen
Was steckt hinter der unverleugbaren Anziehung von Bad Boys? Das erfährst Du hier!
11. September 2018
Dating&Mehr
Loslassen lernen – wie Du die Vergangenheit hinter Dir lassen kannst
Hier erfährst Du, wie Du Deine Vergangenheit hinter Dir lassen kannst und Kraft für neue Dinge schöpfen kannst!
30. August 2018
Dating&Mehr
Wie bekomme ich meinen Ex zurück?
"Wie bekomme ich meinen Ex zurück?", die Antwort auf diese knifflige Frage erfährst Du hier!
31. July 2018
Dating&Mehr
Scheiden lassen – Ab wann ist es sinnvoll?
Eine Sache die man sich gut überlegen sollte. Damit Euch alle Fakten bewusst sind, haben wir die wichtigsten Punkte hier zusammengefasst.
09. May 2018
Dating&Mehr
Wie verführe ich einen Mann: Unsere besten Verführungstipps für Euch!
Wollt Ihr euren Liebsten mal wieder um den Finger wickeln? Wir sagen Euch wie das am besten klappt.
12. December 2017
Dating&Mehr
Die richtigen Worte für die Liebe Eures Lebens: Sprüche zum Valentinstag
Nicht so begabt wie Goethe oder Schiller? Kein Problem! Wir haben ein paar Tipps für Euch hier zusammengestellt.
12. December 2017
Dating&Mehr
Jeder hat einen Kryptonit-Menschen: Was Du alles über ihn wissen solltest!
Der Kryptonit Mensch. Die Ex-Liebe, die wir nie vergessen können. Oder doch?
11. December 2017
Dating&Mehr
Wärmende Liebesgrüße für den Partner und die Freunde in der kalten Jahreszeit
Über WhatsApp und Co. in Kontakt zu bleiben ist schon Standard – aber wie wäre es mal mit folgenden Methoden? Klickt hier!
08. December 2017
Dating&Mehr
Meint er es ernst? 7 Anzeichen, dass er kein Bad Boy ist
Alles ist neu, alles ist aufregend – aber meint er es wirklich ernst mit Dir? So erkennst Du es:
12. September 2017
Dating&Mehr
Musiker vor denen Du Dich in Acht nehmen solltest!
Es gibt Männer, die lassen in Windeseile jedes Frauenherz höherschlagen. Ihr fragt Euch, welche Männer das sind? Wir verraten es Euch: die Musiker! Warum ist das so? Naja, sind wir mal ehrlich: ein a...
11. September 2017
Dating&Mehr
Rache ist richtig: Warum es gut tut, sich fürs Fremdgehen zu rächen
Wurde man vom Partner betrogen und erfährt davon durch einen bösen Zufall, wechselt Liebe schnell in grenzenlose Wut. Und die möchte man manchmal einfach nur rauslassen. Doch wenn alles Lästern bei de...
09. September 2017
Dating&Mehr
5 Orte, an denen Du die Liebe Deines Lebens treffen könntest
Gerade in der heutigen Zeit mit all den endlosen Möglichkeiten und Optionen, fällt es vielen Menschen schwer die Liebe zu finden. Besonders in Großstädten ist die Anzahl an Singles enorm groß, denn: W...
24. August 2017
Dating&Mehr
Zwischen Macker und Weichei – Warum die Männer von heute nicht mehr aufregend sind
Der Mann geht arbeiten, die Frau schmeißt den Haushalt – diese strikten Geschlechterrollen gehören glücklicherweise der Vergangenheit an. Das liegt hauptsächlich daran, dass Frauen sich modernisiert h...
21. August 2017
Dating&Mehr
Warum gehen Frauen fremd?
Überwiegt der Reiz des Verbotenen oder Unzufriedenheit? Laut einer Umfrage des amerikanischen National Opinion Research Centers ist es heutzutage nämlich 40 Prozent wahrscheinlicher, dass Frauen fremd...
20. August 2017
Dating&Mehr
Frauenpower – 10 Gründe, warum wir Frauen an die Macht kommen müssen
Frauenquote hin oder her: Eine weibliche Führungskraft zahlt sich einfach aus!
24. July 2017