Skip to main content
Große Gefühle

DIY-Wohnideen – wie Du Dein Zuhause preiswert aufhübschst

Egal, ob es um ein komplettes Wohnprojekt oder um den Kauf einzelner Möbelstücke geht, die Einrichtung für die eigenen vier Wände kann sehr teuer ausfallen. Doch es gibt auch viele Wohnideen, die für neuen Schwung in Deinen vier Wänden sorgen, die nicht viel kosten und ohne viel Aufwand sogar selbst gebaut oder gebastelt werden können. Zeit für Veränderung? Na, dann los!

Der DIY-Trend

„DIY“ liegt stark im Trend. Der Begriff kommt aus dem Englischen und steht für „Do It Yourself“. Die DIY-Bewegung steht bei Wohnideen für alles, was selbst und nicht industriell fertig gestellt wird. DIY-Projekte sind besonders toll für saisonale Dekoration, wie zum Beispiel bei den Deko-Tipps für den Winter oder in Mietwohnungen, in denen sich Wohnideen nur für einen begrenzten Zeitraum umsetzen lassen. Hier findest Du einige hilfreiche Tipps und Wohnideen, wie Du Dein Zuhause im Handumdrehen verschönern kannst.

Der DIY-Trend wird auch in Kombination mit Upcycling zu einem immer wichtigeren Thema. Immer mehr Menschen wünschen sich in der heutigen Gesellschaft einen Moment, in dem sie „entschleunigen“ können. Günstige Wohnideen, die man selbst machen oder basteln kann, sind eine willkommene Abwechslung vom hektischen Alltag. Zudem tut es auch der Umwelt gut, aus Gegenständen, die man bereits besitzt, etwas Neues zu kreieren, ohne dabei zusätzlichen Müll zu produzieren. DIY-Projekte bringen viele Vorteile und verschönern Dein Zuhause mit wenigen Handgriffen.

Günstige Wohnideen mit eigenen DIY-Projekten

Die Einrichtung der eigenen vier Wände muss nicht immer teuer sein. Bevor es mit der Umsetzung von Wohnideen losgeht, solltest Du vorab Inspirationen sammeln. Im darauf folgenden Schritt solltest Du gründlich über die Aufteilung der Wohnung oder des Hauses nachdenken, um Enttäuschungen bei der Dekorierung der Wohnräume zu vermeiden. Außerdem sollte auch darüber nachgedacht werden, ob es sich um dauerhafte oder um saisonale Wohnideen handelt. Schließlich ändern sich die eigenen Vorlieben und Lebensumstände in regelmäßigen Abständen. Dies wirkt sich auch auf den Wohnbereich aus und DIY-Projekte bieten eine tolle Möglichkeit, den eigenen Wohnraum an diese Veränderungen anzupassen. Es kommen zum Beispiel neue Hobbies dazu oder die Kinder werden größer und brauchen eine neue Dekoration in ihren Zimmern.

Die Umsetzung von neuen Wohnideen geht oft ganz schnell vonstatten, wie zum Beispiel ein paar neue Dekorationsgegenstände einfügen oder die Wandfarbe in einem Raum verändern, was kein Vermögen kosten muss. Eines der besten Dinge an der Umsetzung ist, dass Du nicht nur neue Gegenstände erstehst, Inspirationen sammelst und kreativ werden kannst, sondern dass du das dann alles auch selbst hergestellt hast. Dies gibt Deiner Wohneinrichtung einen persönlichen Touch mit dem guten Gefühl, etwas selbst kreiert zu haben.

Wohnaccessoires zu Verschönerung der eigenen vier Wände

Das Zeichnen bzw. Malen von eigenen Bildern oder das Kreieren von Foto-Collagen ist eine tolle Möglichkeit, wenn Du Dein Zuhause aufhübschen willst. Dafür lohnt sich die Investition in ein paar neue Rahmen, um Deine kleinen Meisterwerke anschließend aufzuhängen. Bevor Du anfängst, ein eigenes Bild oder eine Collage zu erstellen, lohnt es sich, dafür ein paar Inspirationen für Motive zu sammeln. So bekommst Du ein Wohnaccessoire, das nicht viel kostet und zudem toll aussieht. So erhält Dein Zuhause einen eigenen Charakter und spiegelt Deine Individualität wider.

Auch das Ankleben oder sogar Bauen von eigenen Wandregalen und Konsolen sind tolle DIY-Wohnideen, die den Raum zu einem echten Hingucker werden lassen. Günstige Wandregale bestehen häufig aus Kunststoff und können individuell eingerichtet werden. Neben Büchern lassen sich zum Beispiel auch Blumenvasen oder Fotos hineinstellen. Dies schafft eine persönliche und freundliche Atmosphäre, in der Du und Deine Gäste sich sofort wohlfühlen werden. Falls Dir die Farbe von dem Wandregal oder der Konsole nicht zusagt, kannst Du diese sogar mit lösemittelfreien Farben neu bestreichen. Auf diese Weise wird das Wandregal zu einem individuellen Wohnaccessoire, das nur Du besitzt. Mit einem DIY-Regal kannst Du zum Beispiel praktische Eigenschaften mit schöner Dekoration verbinden. Denn ein selbst gebautes Regal sieht nicht nur super aus, sondern schafft auch Stauraum für wichtige Utensilien. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du die Größe und das Design des Regals selbst bestimmen kannst. Wichtig ist nur, dass Du Dir vorher genau überlegst, für welchen Zweck Du es benötigst. Brauchst Du zum Beispiel ein ganzes Regal für Kochutensilien oder nur eine Küchenleiste für Deine Gewürze? Sobald Du Dich entschieden hast, kann das DIY-Projekt in die Tat umgesetzt werden.

Fabelhafte Wohnideen für Dein Schlaf- und Wohnzimmer

Eine selbst gebastelte Papier-Dekoration für Wände oder Fenster wird Dein Schlaf- oder Wohnzimmer im Nu aufwerten. Papier bietet eine unglaubliche Vielfalt an kreativen Wohnideen. Mit verschiedenen Techniken lässt sich kostengünstig eine moderne Dekoration basteln. Deine Dekoration aus Papier kann dann wahlweise Dein Schlaf- oder Wohnzimmer verschönern. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die Gestaltung Deiner Wände mit farbigem Papier. Diese Form der Wanddekoration ist auch für Anfänger geeignet. Schmetterlinge aus Papier sind eine beliebte Form von kreativer Papierdekoration, die das ganze Jahr über schön aussieht. Eine praktische Anleitung für dreidimensionale Origami-Schmetterlinge aus Papier findest Du hier. Die bunten Schmetterlinge können entweder einfach so für sich oder an anderen Dekorationsgegenständen angebracht werden.

Selbst gemachte Lampenschirme können ohne viel Aufwand und mit wenig Kosten selbst hergestellt werden. Ein neuer Lampenschirm frischt jeden Raum auf. Das Tolle daran ist, dass Du sie an Deine Einrichtung anpassen kannst, indem Du passende Farben und Muster wählst. Um DIY-Lampenschirm zu basteln, kannst Du unterschiedliche Materialien verwenden. Besonders beliebt sind Lampenschirme aus Reispapier, denn damit lassen sich mit relativ wenig Arbeit und viel Kreativität einzigartige Wohnaccessoires kreieren. Die weißen Reispapierlampen in runder Form lassen sich beliebig ergänzen und dekorieren. Du kannst sie auch anmalen oder mit Glitter verzieren. Auch für Kinder ist es das dekorieren von Lampenschirmen eine tolle Möglichkeit, kreativ zu werden.

Kreative Wohnideen für Küche und Bad

Die Anbringung von Fliesenaufklebern gehört zu den unkompliziertesten Wohnideen, denn sie peppen ohne viel Aufwand und mit wenig Kosten Küchen und Badezimmer auf. Außerdem sorgen sie für einen bunten Hingucker. Die meisten Wandplatten sehen nach einigen Jahren nicht mehr so gut aus wie noch beim Einzug aus und verlieren an Glanz. Bunte Fliesenaufkleber können da Abhilfe schaffen, denn das Ankleben von bunten Motiven versprüht gute Laune in Deinen Räumen. Es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Mustern und Motiven für Fliesenaufkleber. So kannst Du veraltete Wandplatten kostengünstig und schnell überkleben. Deine Küche erhält einen neuen Schein. Ein weiterer Pluspunkt von Fliesenaufklebern ist, dass sie sich schnell und rückstandsfrei wieder abziehen lassen.

Falls Du alte Schränke mit Glastüren in Deinem Bad oder Küche stehen hast, kannst Du diese im Handumdrehen neu erstrahlen lassen. Dafür benötigst Du nur ein festes und transparentes Papier, auf dem DU ein beliebiges Muster mit einer Schablone einzeichnest und klebst. Die fertige DIY-Dekoration wird anschließend von innen an die Glastür des Schranks geklebt.

Saisonale Wohnideen für DIY-Projekte

Passend zum Frühling und Sommer sehen Blumen aus buntem Papier besonders schön aus. Angebracht an der Wand werden sie ohne große Kosten zu echten Deko-Highlights. Du kannst zum Beispiel buntes Papier nehmen und daraus Blumen in unterschiedlicher Größe basteln. An der Wand ergeben Sie eine farbenfrohe Pracht, die Dich und Deine Gäste begeistern wird. Diese kannst Du im Flur oder im Wohnzimmer anbringen, oder alternativ eignen sie sich sogar als raffinierte Gartendekoration. Du kannst sogar einen Blumenstrauß aus Papier anfertigen und ihn in eine durchsichtige, mit bunten Papierschnipseln gefüllte Vase legen.

Auch für den Herbst gibt es tolle Bastel- und DIY-Wohnideen für die Gestaltung der eigenen vier Wände. Die herbstliche Farbenpracht eignet sich besonders dazu, einen eigenen Blumenkranz zu basteln. Besonders schön für den Herbst sind natürlich Hagebutten und pastellfarbene Hortensien. Ebenfalls gut machen sich getrocknete Blumen, Lampions, Tannengrün und alles, mit dem Du noch basteln möchtest. Wenn Du besonders schöne und herbstliche Naturfundstücke hast, kannst Du daraus auch kleine Kunstwerke machen und diese anschließend einrahmen.

Im Winter, und besonders zur festlichen Weihnachtszeit, gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Wohnideen. Ein DIY-Adventskalender ist eine kreative Überraschung für Menschen, die Dir am Herzen liegen. Dieser kann aus allen möglichen Materialen gebastelt werden, wie zum Beispiel aus Papier, Filz oder Stoff – Deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Zudem bereitet er doppelt Freude, und zwar nicht nur beim Verzieren und Bekleben mit individuellen Zierstücken, sondern auch beim Einfüllen der Überraschungen. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um Süßigkeiten handeln. Auch kleine Geschenke wie Teebeutel, Kosmetika im Miniformat oder sogar Fotos eignen sich dafür. Der oder die Beschenkte wird sich garantiert über einen persönlichen Adventskalender freuen. Das gute an einem DIY-Projekt im Winter ist, dass es wetterunabhängig gebastelt und aufgestellt werden kann. So wird der der Winterblues im Nu vertrieben!

Weitere Wohnideen für eine kostengünstige Einrichtung

Größere Veränderungen, wie das Tapezieren eines Raumes, sind in der Regel mit einem großen Aufwand und erhöhten Kosten verbunden. Wie wäre es alternativ mit einem Wandtattoo? Wandtattoos sind tolle Wohnaccessoires, die relativ kostengünstig für die gewünschte Änderung sorgen. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Motiven für Wandtattoos für unterschiedliche Wohnideen. Ein großer Vorteil ist neben den Kosten, dass sie mit wenig Aufwand angebracht werden können.

Weitere Inspirationen für Wohnideen und Wohnaccessoires findest Du in der nachfolgenden Aufzählung:

 

  1. Fahrradständer für das eigene Zuhause Besitzt Du ein Fahrrad? Wie wäre es damit, einen eigenen Fahrradständer für die Wohnung zu basteln? Falls Du ein altes Fahrrad besitzt, kannst Du dieses sogar als Vorlage nehmen. Es gibt viele preiswerte Möglichkeiten, einen eigenen Fahrradständer zu kreieren und diesen in der Wohnung anzubringen. Dein Fahrrad ist dann nicht nur sicher verstaut, sondern wird auch zu einem spannenden Wohnaccessoire!
     
  2. Blumentöpfe aus Tassen und Eierbechern Besitzt Du alte Tassen und/oder Eierbecher, die Du nicht mehr benutzt? Dann kannst Du sie als alternative Blumen- und Pflanzentöpfe benutzen. Dazu kannst Du sie auch mit einem neuen Muster oder mit anderen Farben bemalen oder lackieren. Das Ergebnis bietet ein buntes Wohnaccessoire, das für eine hippe Atmosphäre in Deinem Zuhause sorgt.
     
  3. Sechseckige Regale aus Holzbrettern Aus Holzbrettern kannst Du ein Regal in sechseckiger Form bauen. Die preiswerten Unikate können an einer beliebigen Wand in Deinem Zuhause angebracht werden.
     
  4. Steckdosen und Lichtschalter individuell dekorieren Für das Dekorieren Deiner Steckdosen und Lichtschalter musst Du diese nur auseinanderbauen und kannst dann infolge die Plastikhüllen individuell bemalen. Bitte vergiss aber nicht, vorher den Strom komplett abzustellen!
     
  5. Etagere und Gewürzregal für die Küche Eine Etagere und ein DIY-Gewürzregal sind tolle Einrichtungsaccessoires für jede Küche. Zudem können sie unkompliziert und preiswert nachgebaut werden. Sie ermöglichen Dir, eine geordnete Übersicht Deiner Kochutensilien und Gewürze zu erlangen. Als Grundlage kannst Du unterschiedliche Materialien wie zum Beispiel leere Obstkisten, Holzplatten und Einweckgläser verwenden.
     
  6. Weinregal selbst bauen Ein frei stehendes DIY-Regal ist ein perfekstes Wohnaccessoire für Weinliebhaber. Das selbst gebaute Weinregal ist nicht nur ein praktischer Aufbewahrungsort für Deine Weinsammlung, sondern die Flaschen können auch schön präsentiert werden. Du kannst entscheiden, ob du ein frei stehendes Regal oder eines für die Wand bauen möchtest. In beiden Fällen kann es ohne viel Aufwand preiswert gebaut werden. Super sieht zum Beispiel auch ein Weinregal aus, in dem auch die dazu passenden Gläser aufbewahrt werden können.
     
  7. Selbst gemachte Vintage-Möbel Der Vintage-Stil oder der Shabby Chic liegt bei der Gestaltung der eigenen vier Wände voll im Trend. Um einen Vintage-Effekt zu erzielen, kannst ein beliebiges Möbelstück wie eine Kommode oder Beistelltisch nehmen. Nach einer unkomplizierten Vorbehandlung brauchst Du nur wenige Utensilien, um einen tollen Vintage-Farbton zu kreieren und aufzutragen.

 

Damit Du noch mehr Spaß beim Umdekorieren hast, haben wir hier noch einen passenden Schmöker für Dich herausgesucht:

Ähnliche Beiträge

Große Gefühle
Alte Dokumente und Briefe liegen auf einem Schreibtisch mit Tintenfass, Feder und Brille
Hat Deine Familie auch ein Geheimnis? Entdecke die besten Bücher für Frauen!
Geheimnisse ziehen uns Menschen geradezu magisch an. Neugier und Wissensdurst sind es, die uns nach Antworten auf unerklärliche Dinge suchen lassen. Doch so sehr wir Geheimnisse lieben, wenn es darum geht, sie aufzudecken, sind sie doch nicht immer ein Segen. Denn Geheimnisse lassen viel zu oft aus ...
26. October 2017

Beiträge der gleichen Kategorie

Große Gefühle
Gute Liebesromane für Erwachsene
Lust auf Gefühle, Witz und ein Hauch Erotik? Dann solltest Du dir unbedingt folgende Romane genauer anschauen!
11. December 2018
Große Gefühle
Die besten Liebesromane für den Winter
Mit diesen Büchern kannst Du dich perfekt einkuscheln. Klick hier!
29. November 2018
Große Gefühle
Die rosarote Brille! 5 Anzeichen dafür, dass Du verliebt bist
Wenn man frisch verliebt ist, sieht man alles wie durch eine rosarote Brille und fühlt sich wie auf Wolke sieben. Wir haben für Dich 5 Anzeichen zusammengestellt, die typisch für das Verliebtsein sind...
07. November 2018
Große Gefühle
Schöne Bücher für Frauen ab 50
Als ein Geschenk für die Mama oder für sich selbst, wir haben die besten Bücher. Klick einfach hier!
07. November 2018
Große Gefühle
Beziehung: Wie Du eine glückliche Partnerschaft führst
Du möchtest wissen, was eine glückliche Partnerschaft ausmacht? Das kannst Du hier lesen!
02. November 2018
Große Gefühle
E-Books für Frauen: die Feelings-Geheimtipps
Du willst wissen, was die besten E-Books für Frauen sind? Dann lies klick hier!
02. November 2018
Große Gefühle
Die schönsten E-Book-Liebesromane
Lass Dich inspirieren und informiere Dich hier über die verschiedenen Genres und wappne Dich mit unseren Buchempfehlungen für herrliche Kuschelmonate mit Deinen Lieblingsliebesgeschichten!
30. October 2018
Große Gefühle
Eine gemütliche Leseecke einrichten: So geht`s
Du möchtest dir gerne eine gemütliche Leseecke in deiner Wohnung einrichten? Dann kommen unsere Ideen rund um Möbel, DIY und Co. genau richtig
18. October 2018
Große Gefühle
Aller Anfang ist schwer - so startest Du am besten einen Neuanfang
Neuanfänge sind nie leicht. Deshalb haben wir für Dich ein paar Tipps zusammengestellt, wie er am Besten gelingt!
08. October 2018
Große Gefühle
Bin ich beziehungsunfähig?
Heutzutage gibt es immer mehr Menschen, die sich selbst als beziehungsunfähig einstufen. Doch ab wann handelt es sich um normale „Alltagsneurosen“ und ab wann wird die Angst vor einer Beziehung wirkli...
02. October 2018
Große Gefühle
Stark sein: Sprüche & Lebensweisheiten
Wie man mit den Höhen und Tiefen des Lebens souverän umgeht kannst Du hier erfahren!
01. October 2018
Große Gefühle
Exklusiv: Christel Siemen über "KIA ORA Secret of Love"
Der dritte Teil der dramatischen Neuseeland-Familiensaga wartet auf Euch. Hier erzählt Euch Christel Siemen aus erster Hand, worum es geht.
25. September 2018
Große Gefühle
6 Gründe, warum wir auf Bad Boys stehen
Was steckt hinter der unverleugbaren Anziehung von Bad Boys? Das erfährst Du hier!
11. September 2018
Große Gefühle
Wie verführe ich einen Mann: Unsere besten Verführungstipps für Euch!
Wollt Ihr euren Liebsten mal wieder um den Finger wickeln? Wir sagen Euch wie das am besten klappt.
12. December 2017
Große Gefühle
Die richtigen Worte für die Liebe Eures Lebens: Sprüche zum Valentinstag
Nicht so begabt wie Goethe oder Schiller? Kein Problem! Wir haben ein paar Tipps für Euch hier zusammengestellt.
12. December 2017
Große Gefühle
Jeder hat einen Kryptonit-Menschen: Was Du alles über ihn wissen solltest!
Der Kryptonit Mensch. Die Ex-Liebe, die wir nie vergessen können. Oder doch?
11. December 2017
Große Gefühle
Wärmende Liebesgrüße für den Partner und die Freunde in der kalten Jahreszeit
Über WhatsApp und Co. in Kontakt zu bleiben ist schon Standard – aber wie wäre es mal mit folgenden Methoden? Klickt hier!
08. December 2017
Große Gefühle
Exklusiv: Jules Saint-Cruz über ihren neuen Roman "Solo: Tunes of Passion"
Unsere feelings-Autorin Jules Saint-Cruz erzählt exklusiv, warum sie "Solo: Tunes of Passion" geschrieben hat.
07. December 2017
Große Gefühle
Die 7 besten Weihnachtsfilme, die es lohnt immer wieder zu sehen
Kerzenlicht, Plätzchenduft und: Weihnachtsfilme! Das hier sind die besten:
28. November 2017
Große Gefühle
P.S. Ich liebe Dich – Die schönsten Bestseller Romane von Cecelia Ahern
Seit "P.S. Ich liebe dich" führt kein Weg an ihr vorbei: Entdecke hier die schönsten Romane von Cecelia Ahern!
28. November 2017