Fun&Action

Die 5 besten Spiele für den Mädelsabend

Mit den Mädels feiert es sich einfach am besten! Egal ob wilde Partynächte oder ein gemütlicher Abend anstehen, die Zeit mit Euren Mädels vergeht einfach viel zu schnell. Damit ein gemütlicher Mädelsabend noch unvergesslicher wird, verraten wir Euch die fünf besten Spiele für Euren Frauenabend:

1. Tinder Bingo

Ihr seid eine Single-Ladies-Runde? Und ihr habt alle die Tinder-App?

Perfekt, dann heißt es: It’s Bingo time!

Denn die Annahme, dass Bingo nur ein Spiel für Oldies ist, ändert sich mit Tinder Bingo!

Bastelt Euch per Computer oder Hand einen Zettel, auf den Ihr 25 quadratische Felder aufmalt. In jedes der Felder schreibt Ihr nun eine Kategorie, die Ihr Euch ausdenken könnt. Zum Beispiel: Model, Nerd, Nudist, Anzugträger, etc. Habt Ihr Euch auf die jeweiligen Kategorien geeinigt und jede von Euch eine Bingo-Karte, dann kann es losgehen: Jeder wischt sich in seiner App durch die Männer und sobald Ihr bei einem Typen landet, der zu einer Kategorie passt, macht Ihr einen Screenshot von seinem Profil. Zusätzlich tragt Ihr das auf Eurer Bingo-Karte ein. Wer zuerst fünf Treffer in einer senkrechten, waagrechten oder diagonalen Reihe erzielt, hat gewonnen. Als Belohnung und damit es etwas zu lachen gibt, darf die Gewinnerin dann die Screenshot-Männer präsentieren.

2. Kochduell

Da der Sekt bei Eurem Frauenabend bestimmt schon zum obligatorischen Erfrischungsgetränk wurde, wird die Sichtung der Screenshot-Männer bestimmt noch lustiger.

Doch auch fernab der Männerwelt haben wir noch einige weitere Ideen für einen Mädelsabend: Ihr schaut zusammen gerne „Grill den Henssler“ oder „Das perfekte Dinner“? Habt Ihr schon daran gedacht das nachzuspielen?

Entweder lädt jedes Mal eine andere Freundin zum perfekten Dinner ein und Ihr bewertet Euch gegenseitig oder Ihr teilt Euch an einem Abend in zwei Teams auf und kocht um die Wette. Und das Beste daran ist, dass gemeinsames Kochen nicht nur unheimlich viel Spaß macht, sondern das Ganze gefühlt auch viel schneller fertig ist. Umso besser schmecken dann auch Eure gemeinsam zubereiteten Köstlichkeiten, die Ihr nun in vollem Maße genießen könnt. Schlagt unbeirrt zu, denn in heiße Unterwäsche müsst Ihr an diesem Abend ohnehin nicht mehr schlüpfen.

Als weiteres Highlight könnt Ihr schließlich auch noch ein Cocktail-Mix-Duell veranstalten. Wer gewinnt, darf zum Beispiel beim nächsten Kinobesuch den Film auswählen oder entscheiden, wohin Euer Mädels-Trip gehen soll.

3. Kleiderschrank - Party

Gemeinsame Kinobesuche, Partyexzesse, DVD-Abende,… all das gehört zu einem Mädelsabend. Ganz sicher werden Euch weder der Gesprächsstoff, noch die Ideen ausgehen.

Doch solltet Ihr ohnehin Fashionistas sein und Mode das große Thema an jedem Mädelsabend sein, dann ist ein Mode-Jury-Abend sicher eines der Spiele für den Frauenabend, die Euch begeistern werden.

Basierend auf dem Grundproblem aller modebewussten Frauen, deren Kleiderschränke schon aus allen Nähten platzen, macht Ihr nun in Eurem Schrank Platz. Wenn Ihr Euch nur schwer von Sachen trennen könnt, macht das gar nichts – dafür sind Eure Freundinnen da.

Idealerweise ladet Ihr kurz vor der neuen Modesaison Eure Freundinnen ein und präsentiert Ihnen eine kleine (oder große) Fashionshow. Eure Mädels bestimmen dann, was im Schrank bleiben darf und was ausgemistet wird. Alle paar Wochen lädt eine andere Freundin zu sich nach Hause ein und schwupp-die-wupp kann der Kleiderschrank wieder aufatmen. Die idealen Voraussetzungen für die nächste Shopping-Tour.

4. Fotoshooting

Bevor Ihr Euch aber komplett von Euren aussortierten Kleidungsstücken trennt, haben wir hier noch eine witzige Idee: Veranstaltet mit Euren Freundinnen ein Fotoshooting zu Hause. Nehmt die aussortierten Klamotten zur Hand und kramt am besten noch Perücken hervor, um Euch gekonnt in Szene zu setzen. Bestimmt ist Eine von Euch besonders geschickt darin, tolle Frisuren zu zaubern, während die Andere ein Make-up-Profi ist. Zusammen stylt Ihr Euch verrückt auf und bei dem ein oder anderen Tropfen Alkohol traut Ihr Euch vielleicht so auch noch aus dem Haus!

Ein Lacher ist vorprogrammiert und unvergesslich wird dieser Abend bestimmt! Schließlich hat nicht jeder solche Ideen für den Mädelsabend, sowie den Mut die Verkleidungen auch auf der Straße zu tragen!

5. Weiberabend XXL

Ihr sucht noch weitere Spiele für den Frauenabend? Ihr wollt, dass Eurer Mädelsabend total verrück wird? Dann liegt Ihr mit dem Kartenspiel „Weiberabend XXL“ genau richtig: 400 lustige, gewagte und unerwartete Fragen warten hier auf Euch und Eure Mädelsrunde. Schonungslos wird durch die Fragen über den Ex gelästert, Klatsch ausgetauscht, sowie über Peinlichkeiten und Sex geredet. Mit der Zeit wird bei jeder von Euch die Hemmung fallen und kuriose Erinnerungen werden ausgeplaudert und preisgegeben.

Definitiv ein Spiel mit großer Spaßgarantie und eine spannende Möglichkeit, auf lustige Weise neue und alte Freundinnen noch besser kennen zu lernen.

Auch in Joanne Fedlers neuem Roman „Weiberabend“ fallen schließlich die Hüllen der acht Frauen. Als sich Joanne und ihre sieben Freundinnen in Helens Landhaus zur Pyjamaparty treffen, wird zwischen Erdbeer-Daiquiris, Garnelen-Koriander-Curry und Schokolade bis zum Abwinken das Mutterdasein so richtig unter die Lupe genommen. Im Laufe der Nacht bröckelt die sorgsam gehütete Fassade jeder einzelnen Frau. Und was dabei herauskommt, lässt kein Leserinnenherz kalt … Was die Frauen so alles zu berichten haben, erfahrt Ihr in Joanne Fedlers Roman „Weiberabend“.

Zurück zur Übersicht