Träumen&Reisen

Das Blau von Mallorca - Silke Schütze schwärmt.

Träume Dich ins warme mit Silke Schütze, Autorin aus Wellenküsse und Sommerfunkeln.

Sprich es einmal leise vor dich hin: „Blau.“ Schließe die Augen und sage: „Himmelblau.“ Danach musst du tief Luft holen. Du hast das Gefühl, als könntest du die Farbe Blau berühren. Sie fühlt sich kühl und weich an, sie riecht frisch und schmeckt salzig und rein.

Du sitzt in einem Strandcafé in Cala Ratjada (Mallorca) als wärst du der einzige Mensch in deinem blauen Universum. Besonders sehr früh am Morgen und kurz vor der Dämmerung gehören das Blau des Meeres und des Himmels dir allein.

„Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen“, fand Goethe und irrte.

Um das Blau deiner Seele zu finden, musst du unter südliche Sonnen reisen. Du musst im Meeresblau sitzen und schreiben und dich in der Unendlichkeit des flirrenden Horizonts verlieren. Und manchmal, sehr selten, sitzt jemand neben dir und das Blau um ihn herum beginnt zu leuchten.

Eure Silke Schütze

Zurück zur Übersicht