Skip to main content
Träumen&Reisen

5 Gründe für einen Trip ins Elsass

Entspannung zwischen Fachwerkhäuschen und feiner Küche - Der Duft von frisch gebackenem Brot und gebratenen Zwiebeln, der uns um die Nase weht. Der Blick, der auf den alten idyllischen Fachwerkhäuschen ruht, umgeben von Bergen, so grün schimmernd wie Pistazieneis. – Wir befinden uns in einer Mischung aus französischer Idylle und kulinarischen Schlaraffenland – dem Elsass!

1. Flanieren in Straßburgs Altstadt

Beim ersten Gedanken an die östliche Region Frankreichs fallen uns sofort die idyllischen Dörfchen und kulinarischen Genüsse ein, die das Elsass so berühmt gemacht haben. Doch die Region auf der anderen Rheinseite hat neben seinen kulinarischen Köstlichkeiten noch zahlreiche weitere Schätze zu bieten.

Zum einen können wir uns auf Entdeckungsreise in eine der bekanntesten Städte des Elsass begeben: nach Straßburg. Umschlossen von den Flussarmen der Ill, schlendert man in der vor der Zerstörung des Zweiten Weltkrieges verschonten Innenstadt zwischen herrlichen Fachwerkhäusern entlang. Lediglich das gotische Münster überragt die beindruckenden Häuser und öffnet seine Pforten für uns. Dabei ist bereits der Münsterplatz, der als schönster Platz Europas gilt, einen Besuch wert. Bestenfalls planen wir unsere Sightseeing-Tour auch noch so, dass wir um 12.30 Uhr das Schauspiel der berühmten 18 Meter hohen Astronomischen Uhr noch mitverfolgen können. Just um diese Zeit setzen sich die Zahnräder der Uhr in Bewegung und die zwölf Apostel drehen ihre Runde um Christus. Dabei werden sie von dem Krähen und Flügelschlägen eines Hahns begleitet.

Im Anschluss an das Schauspiel ruft schließlich die Aussichtsplattform des Münsterturms nach uns. In 66 Meter Höhe erhalten wir einen wundervollen Blick auf Straßburg und können uns von seiner Schönheit verzaubern lassen. Weiter westlich befindet sich schließlich das malerische Viertel „La Petite France“, das mit seinen engen und verwinkelten Gassen mit einer Besichtigungstour lockt. Zwischen den Fachwerkhäusern wirkt die Zeit wie eingefangen und eröffnet uns einen Blick auf die historische Stadtgeschichte. Begeben wir uns schließlich in den Norden und Osten erstrecken sich die beeindruckenden Stadtpalais des 18. Jahrhunderts und die großen Plätze über das Französische Viertel. Jenseits der Ill-Arme und der Altstadt befinden sich die Studenten-, Amüsier- und Künstlerviertel, die mit seiner gegensätzlichen Architektur den Kontrast zu den prunkvollen Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt liefert.

2. Kulturelle Museenstadt Mulhouse

Als zweitgrößte Stadt im Elsass sollten wir auch dem Städtchen Mulhouse einen Besuch abstatten. Seinen Namen erhielt die Stadt durch den Bau einer Mühle und trägt seitdem auch diese als Symbol im Stadtwappen. Entgegen der vielen Weinorte des Elsass, gilt Mulhouse allerdings eher als „französisches Manchester“ und überzeugt mit Industriecharme. Warum es trotzdem einen Besuch wert ist? – Alle Technologie-Begeisterten unter Euch kommen hier auf ihre Kosten. Zahlreiche, vor allem technische Museen, säumen das Stadtbild, weshalb Mulhouse, direkt nach Paris, auch auf Platz zwei der Museumsstädte landete. Zu einem der größten technischen Museen Europas zählt unter anderem das dort ansässige Automobilmuseum. Dieses beherbergt die beeindruckende und äußerst wertvolle Oldtimermodelle, sowie restaurierte Sport- und Luxuswägen. Ein absoluter Must-Have-Seen Platz für alle Automobilliebhaber! Und wem das noch nicht reicht, der sollte auf keinen Fall das jährlich im Sommer stattfindende und berüchtigte Automobilfestival verpassen, das die Cité d’le Automobile für Euch bereit hält!

Doch wer nun glaubt, dass die elsässische Industriestadt nur Autos und Museen zu bieten hat, der irrt sich: die modern-historische Stadt verfügt neben kulturellen Reichtümern auch über zahlreiche Grünflächen und über 30 Parkanlagen, die die grüne Attitude widerspiegeln. Zudem gilt das gute Wasserstraßennetzwerk als besonders heißer Tipp. Während der buchbaren Ausflugstouren zu Wasser lässt sich die faszinierende Landschaft des südlichen Elsass erkunden und bewundern.

3. Mittelalterliches Flair in Colmar

Mit mittelalterlichen Flair lockt schließlich die dritte der bekanntesten Städte: Colmar.

Eines der wohl bekanntesten Fotomotive der Stadt dürfte der Blick von der Petersbrücke auf Klein Venedig sein. Ein schmaler Flussarm der Lauch trennt hier die beiden mit alten Fachwerkhäuschen besetzten Uferseiten und schafft einen von Trauerweiden eingerahmten Blick bis zum Turm der Martinskirche. Diese stammt noch aus dem 13. Und 14. Jahrhundert und zeigt im Bogenfeld des Portals Darstellungen des Jüngsten Gerichts, der Anbetung der Heiligen Drei Könige und eine Statue des Namensgebers St. Martin. Zudem befindet sich dort das Gemälde der Madonna im Rosenhang.

200 Meter weiter erwartet das Musée d’Unterlinden mit Exponaten der Urgeschichte bis hin zur Zeitgenössischen und Volkstümlichen Kunst seine Besucher. Kenner bewundern hier den Isenheimer Altar, ein Meisterwerk des Künstlers Matthias Grünewald.

Auch das Bartholdi Museum beherbergt wahre Schätze wie beispielsweise eine 12 Meter hohe Kopie der Freiheitsstatue New Yorks, die der Bildhauer Bartholdi geschaffen hat. Für Familien empfiehlt sich hingegen ein Besuch im Spielzeug- und Eisenbahnmuseum Musée Animé du Jouet et des Petits Trains.

Doch auch die historischen Bauten wie beispielsweise das Koifhus, das ehemalige Zollamt und das Kopfhaus sind eine Besichtigung wert. Letzteres erhielt seinen Namen durch die 106 Köpfe und grotesken Masken, die die Fassade des alten protestantischen Pfarrhauses zieren und jährlich hunderte Besucher als Fotomotiv anzieht.

4. Auf Erkundungstour des Elsässer Weins

Wer im Elsass ist, darf sich natürlich nicht die berühmte Weinstraße entgehen lassen. Diese trägt schließlich seit 60 Jahren zur Bekanntheit des Elsässer Weins bei. Eingerahmt von mittelalterlichen Burgen, Renaissance-Häusern, sowie blumengeschmückten Gassen und Dörfern versprüht sie ihren zeitlosen Charme. Mit ihren zahlreichen Wanderwegen durch die einzigartige Landschaft lädt sie zur Entdeckung der Region ein. Zu den fünf bekanntesten Weingebieten, die das Label „Vignoble et découverte“ tragen, zählen „Pays de Wissembourg“, „Vignoble de Strasbourg“, „Cœur d'Alsace“, „Terre et Vins au Pays de Colmar“ und „La Route des Vins Sud-Alsace“.

Warum also nicht einen Streifzug durch die Elsässer Weinberge buchen? Dort wird Euch ein Winzer im Vallé Noble mit in seinen Weinberg nehmen und Euch die Weinkultur näher bringen. Als kulinarischer Abschluss wartet auch eine Verkostung der edlen Tropfen im eigenen Weinkeller.

Seid ihr zudem neugierig, welche weiteren vielfältigen Highlights das Land zu bieten hat, dann lohnt sich ein Leseausflug in Petra van Cronenburgs Buch „Elsass. Wo der Zander am liebsten im Riesling schwimmt.“

Beiträge der gleichen Kategorie

Träumen&Reisen
Im Ausland arbeiten – wann lohnt sich der Neuanfang?
Wann Du den Sprung wagen solltest und was Du dabei beachten solltest, erfährst Du in diesem Artikel. Entdecke Deine Möglichkeiten!
06. June 2018
Träumen&Reisen
Schönes München: Diese Geheimtipps darfst Du nicht verpassen
Willst Du München wie ein Münchner erleben? Dann solltest Du diese Orte unbedingt besuchen.
26. November 2017
Träumen&Reisen
6 unvergleichbare Frauenschicksale der Geschichte
Das Leben schreibt oft die besten Geschichten! Daher haben es sich viele Autorinnen und Autoren zur Aufgabe gemacht, jene Momente in Schicksalsromanen niederzuschreiben. Die bewegenden Schicksale reic...
25. October 2017
Träumen&Reisen
5 Gründe, warum wir es lieben in der Großstadt zu leben
Früher oder später müssen wir uns alle einmal die Frage stellen: Wo will ich leben? Zwischen Job, Beziehung und Zukunftsplänen ist es wohl genau diese Frage, die selten gestellt wird. Und doch zählt s...
01. October 2017
Träumen&Reisen
Ein Roadtrip durch den Balkan - die Must Sees
Kaum ein Reiseziel bietet sich für einen Roadtrip besser an als der Balkan. Zahlreiche Länder sind hier innerhalb kurzer Distanzen zu erreichen und zu entdecken. Ob Mazedonien, Serbien, Montenegro, Sl...
06. September 2017
Träumen&Reisen
5 Orte, an denen Du die Liebe Deines Lebens treffen könntest
Gerade in der heutigen Zeit mit all den endlosen Möglichkeiten und Optionen, fällt es vielen Menschen schwer die Liebe zu finden. Besonders in Großstädten ist die Anzahl an Singles enorm groß, denn: W...
24. August 2017
Träumen&Reisen
Girls just wanna have fun: so wird der Mädelsurlaub zum Traumurlaub
Besondere Momente möchte man am liebsten mit ganz besonderen Menschen teilen. Gemeinsam eine neue Kultur kennenlernen, auf Entdeckungstour gehen, in der Sonne brutzeln oder im Spa entspannen - gerade ...
23. July 2017
Träumen&Reisen
Rote Erde, weiter Himmel – die große Australienreise kann beginnen
Exotische Tiere, atemberaubende Landschaften, entspannte Leute und jede Menge Abenteuer erwarten Dich auf einer Reise nach Down Under. Für eine Reise in das Land auf der anderen Seite der Welt nehmen ...
19. June 2017
Träumen&Reisen
New York, New York – die besten Tipps für eine Reise in den Big Apple
Ihr seid wahre Großstadtkinder? Ihr liebt den Truble, die Hektik und das bunte Treiben in den Straßen? Dann ist die Megametropole New York genau das richtige für Euch! Zwar kennen wir die Stadt am B...
15. June 2017
Träumen&Reisen
Was muss man in Australien erlebt haben? 5 Reisetipps in Down Under
Australien ist groß, sehr groß, genau genommen 21 Mal größer als Deutschland. Und diese Fläche bietet unglaublich viele Orte für kleine und große Reiseabenteuer. Doch nicht allen steht die Möglichkeit...
23. May 2017
Träumen&Reisen
Ein Sommer an der Nordsee - 5 Must Dos für den perfekten Urlaub
Einen Urlaub an der Nordsee stellt man sich meist wie im Bilderbuch vor: Mächtige Wellen, salzige Luft, rauer Wind, Sand wohin das Auge reicht und ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit. Diese Vors...
22. May 2017
Träumen&Reisen
The British Empire – die 5 Must Knows über das ehemalige Weltreich
Als England die Welt regierte – Das British Empire war das größte Kolonialreich der Geschichte. Unter der Herrschaft des Vereinten Königreichs Großbritannien vereinte es sämtliche Gebiete über die gan...
06. May 2017
Träumen&Reisen
Koffer packen und los - Welche 5 Romane Du im Urlaub unbedingt lesen solltest
Ob Du in den Ferien mit Freunden zum Campen fährst, mit der Familie in eine Ferienwohnung in den Bergen oder mit dem Partner in ein romantisches Hotel am Meer - die richtige Urlaubslektüre gehört in j...
30. April 2017
Träumen&Reisen
Ein Urlaub an der Ostsee - die 4 Must Dos auf Rügen
Denken wir an Urlaub, denken wir meistens an ferne Länder, weiße Strände und blaues Meer. Doch die Erholung ist meist gar nicht so weit weg, wie wir denken. Auch in Deutschland gibt es traumhafte Strä...
25. April 2017
Träumen&Reisen
Urlaub in der Toskana - Was muss man gesehen haben?
La Dolce Vita in der Toskana! Damit Ihr den Urlaub perfekt genießen könnt, haben wir für Euch die wichtigsten Infos hier zusammengestellt.
25. April 2017
Träumen&Reisen
Alles nur ein Traum?! 6 Dinge, die Du über das Träumen wissen solltest
Träumen gehört quasi zum täglich Brot. Manchmal erinnert man sich daran, manchmal nicht. Wie intensiv wir Träume wahrnehmen, ist nicht nur von Mensch zu Mensch unterschiedlich, sondern hängt auch von ...
26. March 2017
Träumen&Reisen
Von den Wikingern über IKEA bis hin zum Friedensnobelpreis. 5 Orte in Schweden, die auf die Must Do-Liste gehören.
Habt Ihr als Kinder immer „Wicki und die starken Männer“ angesehen? Habt Ihr ab dem Teenie-Alter H&M für Euch entdeckt? Und liebt Ihr seit Eurer ersten Wohnung IKEA und Köttbullar? Für manche ...
12. February 2017
Träumen&Reisen
Die Macht der Musik: 5 Gründe für ein Leben mit Musik
Morgens klingelt der Wecker mit dem aktuellen Lieblingssong, während dem Frühstück erklingen im Radio die neuesten Hits, unter der Dusche singen wir Lieder, von denen wir meinen, die Texte zu kennen, ...
12. February 2017
Träumen&Reisen
Meer, Strand und eine frische Brise – 5 Must Dos an der Ostsee
Wattwandern ist nicht das Einzige was man an der Ostsee machen kann. Was es sonst noch zum Erleben gibt, erfahrt Ihr hier.
06. February 2017
Träumen&Reisen
Die erste Liebe: 5 Gründe, weshalb wir so gerne an unsere Jugendliebe denken
An die erste Liebe können wir uns ein Leben lang erinnern. Wir schwelgen gerne nostalgisch in den schönen Erinnerungen, denken zurück an den Moment, wie uns die Liebe zum allerersten Mal überrumpelt h...
31. January 2017