feelings * Lesen, Liebe, Lifestyle
Buch lesen
Träumen&Reisen

5 Bücher, die man gelesen haben muss

Was gibt es schöneres als es sich an einem verregneten Sonntag mit einem Buch auf der Couch gemütlich zu machen?! Und mit einer heißen Schokoladen und einer Kuscheldecke wird der Lesespaß noch großer. Viele kennen jedoch das Problem, dass sie von der großen Vielfalt an Büchern schier erschlagen werden und so stellen sich einige die Frage: Welche Bücher muss man gelesen haben? Natürlich gibt es in der Literatur unzählige Genres und von Klassikern bis hin zu Büchern aus der Gegenwart findet man alles, was das Herz begehrt. Damit Du Dich direkt mit einem schönen Buch auf die Couch begeben kannst, sind hier 5 Bücher, die man gelesen haben muss:

1. Das Parfum

Der Roman von Patrick Süskind, der sogar schon verfilmt wurde, ist ein international gefeierter Bestseller der darüber hinaus zu den erfolgreichsten deutschen Romanen des 20. Jahrhunderts gehört. Der Roman erzählt von Jean-Baptiste Grenouille, der mit seinem außergewöhnlichen Geruchssinn alle Gerüche wahrnehmen kann, die anderen Menschen verborgen bleiben. Auf der Jagd nach dem perfekten Duft gerät er jedoch in einen Wahn und wird sogar zum Mörder.

2. Die Säulen der Erde

Der historische Roman von Ken Follett spielt im 12. Jahrhundert in England, wo blutige Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und dem einfachen Volk auf der Tagesordnung stehen. In dieser Zeit müssen sich der junge Prior namens Philip, der Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die kluge Grafentochter Aliena in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten.

3. Der Vorleser

Im Vordergrund des weltbekannten Romans von Bernhard Schlink steht anfangs die ungleiche erotische Beziehung zwischen Michael Berg und der 21 Jahre älteren Hanna Schmitz. Im weiteren Verlauf des Romans wechselt der Fokus dann zunehmend hin zu ethischen Fragen. Dabei geht es um den Umgang mit den Tätern des Holocaust in der Bundesrepublik der 1960er Jahre.

4. Der Schwarm

Der Thriller von Frank Schätzing zeigt den Feldzug der Natur gegen den Menschen als atemberaubendes Schreckensszenario. Während vor Peru ein Fischer spurlos verschwindet, stoßen norwegische Ölbohrexperten auf merkwürdige Organismen und auch entlang der Küste British Columbias finden unheimliche Veränderungen von Walen statt. Der Biologe Sigur Johanson glaubt nicht an Zufälle. Hier kündigt sich eine Katastrophe an.

5. Die Prophetin

Ebenso zählt der Roman "Die Prophetin" von Barbara Wood zu den Büchern, die man gelesen haben muss. Die junge Archäologin Catherine Alexander entdeckt im Jahre 1999 Schriftrollen aus der Zeit des frühen Christentums. Die Menschen stürzen sich auf die Aussagen und Prophezeiungen der Schriftrollen über das ewige Leben und das Letzte Gericht. Es beginnt eine Jagd nach der noch letzten fehlenden Schriftrolle.

Es gibt unzählige Bücher, die man gelesen haben muss und diese 5 Werke zählen mit Sicherheit dazu. Ganz besonders möchten wir Dir den Roman von Barbara Wood ans Herz legen.

Zurück zur Übersicht