Direkt zum Inhalt
Interview

3 Hintergründe zu »Der Fluch der Sirene«

Autorin Bettina Münster stellt sich den wahrlich großen Fragen im Leben: Hat die Seele ein eigenes Bewusstsein, über den Tod hinaus? Und sind wir bereit, an Dinge zu glauben, die wir mit dem Verstand nicht greifen können?

Mit dem Roman »Der Fluch der Sirene« konnte ich mich mit der faszinierenden Frage beschäftigen, was nach dem Tod mit der Seele passiert, und ob diese eigenständig weiter existiert und handlungsfähig ist. Es ist erstaunlich, wie viel Bereitschaft, sich mit dem scheinbar Unmöglichen zu beschäftigen, selbst in dem größten Realisten steckt, wenn man sich nur mal umhört.

Die Schauplätze des Buches im vorderen Orient habe ich ganz bewusst gewählt, weil ich noch nie dort war und Lust hatte, mich mit den Ländern, ihrer Geografie und Kultur zu beschäftigen. So gesehen stellt eine solche Buchrecherche immer auch eine kleine Forschungsreise für mich da. Es war eine durchweg inspirierende Recherche!

Was mich aber am meisten gereizt hat, war die Entwicklung meiner beiden Protagonisten. Haben wir sie nicht alle schon mal erlebt, diese Selbstzweifel, ob man schön oder klug genug für einen Menschen ist? Den Zweifel, ob er es wirklich ernst meint? Das langsam wachsende Vertrauen und die Zuneigung zwischen Richard und Cindy geben der Geschichte eine ganz besondere Würze, ebenso wie der „Querschläger“ Vincent, der alles durcheinander wirbelt und Cindys Gefühle in Frage stellt, sodass sie schließlich gezwungen wird, klar Stellung zu beziehen.

Dieses Buch macht riesigen Spaß, entführt einen in andere Welten und lässt einen die wirkliche Welt schnell vergessen. Bestimmt findet jede Leserin noch unglaublich viele Gründe, warum ich »Der Fluch der Sirene« geschrieben habe!

Ich wünsche all meinen Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Schmökern!

Bettina Münster

Beiträge der gleichen Kategorie

Interview
Mary Cronos im Interview: "Fiktion und Realität kamen sich immer näher, je mehr ich für die Geschichte recherchierte."
12. August 2019
Interview
Interview mit Katja von Eysmondt
Erfahre hier mehr über den Roman "Wenn du mich verlässt, darf ich dann mitkommen?" und die Autorin!
14. Juni 2019
Interview
Ein Interview mit Jennifer Lillian
Erfahre mehr über unsere Neuentdeckung Jennifer Lillian!
07. Juni 2019
Interview
Ein exklusives Interview mit Lisa Keil
Dieses Interview solltest du nicht verpassen. Lies hier!
05. April 2019
Interview
Ein exklusives Interview mit feelings-Autorin Mary Kuniz
Ein exklusives Interview für euch feelings-Leserinnen. Klickt hier!
01. März 2019
Interview
Ein Interview mit Alexandra Holenstein über Betrug und Rache in ihrem Roman
Ein exklusives Interview mit der Autorin. Klickt hier!
11. Februar 2019
Interview
Ein Autoreninterview mit Sarina Grace Scott
Eine exklusives Interview mit der Autorin!
01. Februar 2019
Interview
Autorin Madlen Schaffhauser im feelings-Interview
Was die Autorin inspiriert und wo sie die besten Ideen bekommt – das und vieles mehr könnt Ihr hier nachlesen.
23. Januar 2019
Interview
Interview mit Agnes M. Holdborg
Wir haben feelings-Autoren Agnes M. Holdborg zum Interview gebeten und ihr ein paar Fragen zum Autorenleben und ihrem Roman "Der Horizont ist nah" gestellt.
07. Januar 2019
Interview
Exklusiv: Christel Siemen über "KIA ORA Secret of Love"
Der dritte Teil der dramatischen Neuseeland-Familiensaga wartet auf Euch. Hier erzählt Euch Christel Siemen aus erster Hand, worum es geht.
25. September 2018
Interview
Exklusiv: Jules Saint-Cruz über ihren neuen Roman "Solo: Tunes of Passion"
Unsere feelings-Autorin Jules Saint-Cruz erzählt exklusiv, warum sie "Solo: Tunes of Passion" geschrieben hat.
07. Dezember 2017
Interview
6 Fragen an Jill Mansell
Ist eine Autorin so erfolgreich wie Jill Mansell, möchte man natürlich mehr über sie erfahren. Wie sie zu den Ideen für ihre herzergreifenden Liebesromanen kommt oder wie man sich ein Leben als Schrif...
09. September 2017