Zwei Freundinnen
Große Gefühle

Zwei Freundinnen

FISCHER Digital

Die Geschichte einer Frauenfreundschaft: ein heiter melancholischer Roman voll Weisheit und Wärme.
Sharon und Barbara sind berufstätig, verheiratet und Mütter von Töchtern. Beide sind beste Freundinnen, und doch sind sie grundverschieden. Als Barbara eines Tages beschließt, sich von ihrem Mann zu trennen und mit ihren Töchtern zu Andrew nach Kalifornien zu ziehen, ist Sharon zunächst schockiert. Doch trotz ihrer Zweifel an Barbaras Entscheidung begleitet sie ihre Freundin auf deren Bitte hin quer durch das Land in ihr neues Leben.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)