Unsterblich kopiert
Große Gefühle

Unsterblich kopiert

FISCHER Digital

Die Lieber-Nicht-Studentin Conny jobbt ziemlich lustlos in einem Copyshop, in dem die Kopierer wie Star-Wars-Figuren heißen und auch sonst alle ein bisschen verrückt spielen. Alle paar Wochen kommt Anno (schüchtern, aber interessant) in den Laden, um ein Manuskript ausdrucken zu lassen. Conny wirft heimlich einen etwas zu neugierigen Blick auf Anno und seine Geschichte – und weil sie das Ende so traurig findet wie den Autor, beschließt sie, etwas zu unternehmen ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)