Ungeschehen

Ungeschehen

feelings

Die Vergangenheit auslöschen. Von vorn anfangen. Eine neue Stadt, ein neuer Name, ein neues Leben.

Aber kannst du vergessen, wen du zurückgelassen hast? Vergessen, was du getan hast?

 

An einem Sommermorgen wirft Emily Coleman ihren Ehering in den Müll, kauft ein Zugticket und verschwindet ohne ein Wort. Niemand soll sie finden. Ab jetzt ist sie eine andere.

Anfangs bringt die Sehnsucht sie fast um den Verstand: nach Ben, ihrem Ehemann, nach ihrem kleinen Sohn. Doch mit der Zeit verblasst, wovor sie davonläuft. Bis etwas sie zwingt, sich den Ereignissen zu stellen …

 

«Seskis ist eine herausragende Erzählerin, die die Spannung Seite um Seite steigert. Sehr zu empfehlen!» (Kirkus Reviews)

 

«Ein fesselnder Thriller für Leser, die unerwartete Wendungen lieben.» (Grazia)

 

«Spannend und extrem überraschend. Ein fulminantes Leseerlebnis.» (The Bookseller's Books of the Year)

 

«Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen! Eine großartige Autorin.» (Sunday Times Books of the Year)

 

«Einfach genial.» (Stylist)