Direkt zum Inhalt

Töchter einer neuen Zeit
19.95
  Jetzt einkaufen

Töchter einer neuen Zeit

Genre: Familienromane
Format: Hardcover
Verlag: ROWOHLT Kindler
VIER FRAUEN ZWEI WELTKRIEGEHUNDERT JAHRE DEUTSCHLANDEiner neuen – einer friedlichen – Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht endlich Frieden, und Henny verspürt eine große Sehnsucht nach Leben. Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg: die rebellische Käthe, Ida, Tochter aus wohlhabendem Hause, und die junge Lehrerin Lina. So verschieden die Frauen sind, so eng ist ihre Freundschaft, auch wenn diese in den kommenden Jahrzehnten oft auf die Probe gestellt werden wird.Carmen Korn verwebt deutsche Geschichte mit vier bewegten Frauenleben. Sie erzählt die Geschichte einer Generation, die Geschichte eines Jahrhunderts.
Carmen Korn wurde 1952 in Düsseldorf als Tochter des Komponisten Heinz Korn geboren. Nach ihrer Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule arbeitete sie als Redakteurin u.a. für den 'Stern'. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.
Eine mitreißende Mischung aus Sozialgeschichte und Schmöker.

Ein bewegendes Drama über vier Frauen und zwei Weltkriege.

So tief taucht man ein in die Leben von Henny und ihren Freundinnen, dass man am Ende [...] unbedingt wissen will, wie die Geschichten weitergehen.

Ein bildmächtiger, ein dialogstarker Roman. [...] Korn vermisst die Skala der Gefühle: vom Leid und Elend des Krieges, [...] aber auch von den Hoffnungen, kleinen wie großen, der Menschen, die in einer Zeit des Wandels lebten.

Dieser Roman schreit nach einer Verfilmung! Wer es liebt, beim Lesen in das Leben einer anderen Generation über Jahrzehnte hinweg einzutauchen, der sollte unbedingt zu Töchter einer neuen Zeit greifen.