Direkt zum Inhalt
Todesschuss
9.99
  Jetzt einkaufen

Todesschuss

Thriller

Genre: Heitere Liebesromane/ Chick Lit
Format: eBook
Verlag: Knaur eBook
Baltimore: Ein Wahnsinniger erschießt auf offener Straße kaltblütig zwei Menschen. Detective Stevie Mazzetti, im 6. Monat schwanger, bricht ohnmächtig zusammen, als sie erkennt, dass es sich bei den Toten um ihren Mann und ihren Sohn handelt. Der Killer wird gefasst und zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch als Stevie Jahre später zur Mordkommission zurückkehrt, erhält sie einen beunruhigenden Brief – unterzeichnet vom Mörder ihrer Familie. Hat die Polizei damals den Falschen inhaftiert?
Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in vierundzwanzig Sprachen übersetzt worden sind und regelmäßig u.a. auf den Bestseller-Listen der „New York Times", der „USA Today" und der „Sunday Times" stehen. Für „Des Todes liebste Beute" und „Todesbräute" gewann die Autorin den begehrten RITA-Award. Auch in Deutschland feiert sie seit Jahren große Erfolge. „Todesstoß" stand auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.
"Die Autorin misch Action und gute alte Polizeiarbeit mit anderen Erzählelementen, und die Mixtur führt dazu, dass der Leser komplett gefesselt wird. Das ist Spannungsliteratur im besten Sinne des Wortes - und man freut sich bereits auf den nächsten Roman." Andreas Kurth Krimi-couch.de, 01.10.2014

"Ein Schmöker, den man kaum aus der Hand legen mag." Funkuhr, 13.06.2014

"Herrlich, fast 750 Seiten dick ist der neue Thriller von Karen Rose - und hat damit keine zu viel. Denn die Story einer Polizistin, die Mann und Sohn verliert und acht Jahre später ins Visier eines Psychopathen gerät, ist genau die Art von Ich-schau-mal-sicherheitshalber-unters-bett-Lektüre, die schaurig-schöne Nächte beschert." Grazia, 12.06.2014

"Ein spannender Schmöker, den man bis zum Schluss kaum aus der Hand legen mag." Hörzu, 18.07.2014

"Frisch wie eh und je, packend wie immer, einmal mehr ein Musterbeispiel an Thriller aus der Feder von Karen Rose. Über 750 Seiten garantierte Hochspannung und mörderische Unterhaltung." RT1 Südschwaben, 18.07.2014

"Ein rasanter Roman, der auf 800 Seiten die Spannung bis zum Schluss durchhält." Norddeutsche Neueste Nachrichten, 14.07.2014

"Nervenaufreibend. Dramatisch. Spannend. Leidenschaftlich. Karen Rose. Von Anfang an zieht Karen Rose das Tempo an. Sie lässt dem Leser keine Zeit viel Luft zu holen. Einen Thriller über fast 750 Seiten so spannend zu halten, da gehört ein großes Maß an Können dazu. Karen Rose scheint das reichlich zu besitzen. Anders ist es nicht zu erklären, dass sie auch in ihrem 15. Thriller, der in Deutschland erscheint, keine Ermüdungserscheinungen zeigt. "Todesschuss" spielt wieder in Baltimore. Zuvor waren u. a. Chicago und Minneapolis die Städte, in der Karen Roses Thriller spielten. Karen Rose weiß, was zu tun ist, damit sie ihre Leser lange und gut unterhält." Denglers-buchkritik.de, 30.06.2014

"Diese Frau ist eine Bank! Karen Rose schreibt meist um die 700 Seiten und schafft es trotzdem, die Spannung hochzuhalten." Bild und Funk, 11.07.2014

"Fast achthundert Seiten durchgehende Spannung, das muss Karen Rose erst einmal jemand nachmachen." Loveletter Magazin, 01.06.2014

"Karen Rose macht hochgradig süchtig. Ihre Werke treiben dem Leser den Angstschweiß auf die Stirn, denn sie sind das reinste Feuer. Auch TODESSCHUSS ist ein verdammt guter Thriller, der einem garantiert noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die US-amerikanische Autorin ist wahrlich ein Genie und ihr neuester Roman scheint direkt den Vorhof der Hölle zu entstammen - so sündhaft schön ist die Lektüre." Literaturmarkt.info, 30.06.2014

"Karen Rose hat das absolute Gespür für spannende Krimis." Sonntag aktuell, 20.07.2014

"Durchgehend spannend." Münsterländische Volkszeitung/Allgemeine Zeitung Online, 17.06.2014

"Lesegenuss auf allerhöchstem Niveau! Karen Rose gehört meiner Meinung nach zu den wenigen Autoren dieser Welt, bei denen man stets sicher sein kann, dass auch das neue Werk ein Kracher sein wird." Buchwurm.info, 08.06.2014

"Karen Rose hat das absolute Gespür für spannende Krimis." Stuttgarter Nachrichten, 20.07.2014

"Karen Rose ist super! Hier spinnt sie die Geschichte um Detektivin Stevie weiter - ein Killer bedroht sie. Ermittler Clay will sie schützen. Spannend! Auch weil die beiden immer eine Art Beinahe-Sex haben!" Bild der Frau, 11.07.2014

"Ein Schmöker, den man kaum aus der Hand legen mag." TV neu / BildWoche, 03.07.2014

"Karen Rose ist wieder spannender Lesestoff gelungen." Dortmunder Zeitung, 02.06.2014

"Eine wunderbare Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte." Maxi, 01.08.2014

"Knapp 800 Seiten Hochspannung und viele überraschende Wendungen." Westfalen-Blatt, 26.06.2014

"Knapp 800 Seiten Hochspannung und viele überraschende Wendungen." Ostwestfalenblatt am Sonntag, 29.06.2014

"Karen Rose hat in diesem Roman einen recht komplexen Plot entwickelt, und sie zeigt einmal mehr, das sie eine hervorragende Geschichtenerzählerin ist." Kirmi-Couch.de, September 2014

"Fesselnd geschrieben, authentische Szenen und Gesamthandlung glaubhaft und strukturiert aufgebaut: es gibt absolut nichts zu meckern. Vor allem muss ich auch sagen, dass ich voreingenommen an das Buch gegangen bin, soll heißen, dass ich hohe Erwartungen hatte, ob die Autorin das halten kann, was sie mit ihren Vorgängerromanen schon erreicht hatte. Sie hat, kann ich sagen, sie hat sich hier sogar wieder ein Stück weit übertroffen, indem sie die inhaltliche und literarische Qualität dieses neuen Werkes wieder auf höchster Ebene angesiedelt hat." Blog Buecherfreak27, 19.06.2014

"Spannender geht es nicht! Pflichtlektüre!" Evang. Gemeindeblätter der Nordelbischen Kirche, Juni 2014

"Karen Rose ist eine Meisterin des Polizeikrimis." Focus, 07.06.2014

"Gefahr um die hübsche Polizistin" Pforzheimer Zeitung, 28.08.2014

"Karen Rose ist wieder spannender Lesegenuss gelungen." Ruhr Nachrichten, 02.06.2014

"Herzzerreißende Mutterliebe, fesselnde Mördersuche. Ein Fest für Thriller-Fans." Freizeit exklusiv, 01.07.2014

"Von Anfang an spannend und fesselnd, mit einer genialen Geschichte. (...) Wer beste Thriller-Unterhaltung wünscht, ist hier genau richtig. Absolut zu empfehlen!" Spass-am-Buch.de, Juni 2014

"Auf über 700 Seiten wird Stevie gejagt und immer, wenn man meint, jetzt ist die Aufregung vorbei, setzt die Autorin noch eins drauf. Tolle Leistung! Und auch der Schreibstil von Karen Rose muss erwähnt werden, überaus spannend, flüssig und klar - so dass aufregenden Lesestunden nichts im Wege steht." Com-on-online.de, 13.07.2014

"Wer amerikanische Polizeikrimis liebt, liegt hier genau richtig." Gala, 18.07.2014

"Die Story ist durchgehend spannend geschrieben. Wer die anderen Bücher von Karen Rose gelesen hat, weiß, dass die Hauptprotagonisten sympathisch und liebenswert dargestellt und die Dialoge mit Charme und Witz geschrieben sind. Fazit: Auch dieses Buch ist ein wahrer Pageturner und absolut empfehlenswert. Karen Rose ist die Königin des Romantic Thrills." Blog Krimi-Fan.de, 11.06.2014