Direkt zum Inhalt
Talking Dirty
8.99
  Jetzt einkaufen

Talking Dirty

Mein Job bei der Sex-Hotline

Genre: Erotische Romane
Format: eBook
Verlag: Knaur eBook
Marischa Sommer war jung – und sie brauchte Geld. Da sie in ihrem Beruf keine Stelle fand, begann sie für eine Sex-Hotline zu arbeiten. Sie lernte, wie man die Männer möglichst lange in der Leitung hält und wie man sie verbal befriedigt. Manche wählten sich ein, um sie stöhnen zu hören, andere, um zu reden, wieder andere, um ihre Phantasien auszuleben, weil es in der Realität nicht möglich war. In ihrem schonungslos offenen Buch erzählt Marischa Sommer von den skurrilen Aspekten dieses Jobs, von den tagtäglichen Erfahrungen mit den Anrufern, von der Kluft zwischen der Realität und dem, was sie den Männern erzählt – und den Abgründen, die sich offenbaren, wenn man mit den sexuellen Phantasien von Männern konfrontiert ist.
Marischa Sommer wurde 1981 in Ostfriesland geboren. Nach dem Abitur zog sie nach Hamburg, wo sie Journalismus studierte. Zur Finanzierung des Privatstudiums nahm sie einen hohen Kredit auf. Als sie nach dem Diplom keine Stelle fand, heuerte sie bie einer Telefonsex-Hotline an. Heute arbeitet sie bei einer Marketing-Firma in Hamburg.
"Dieses Buch ist wirklich hervorragend geschrieben." Onlinemagazin Kultur-Topf.de, 05.10.2011