Stinas Entscheidung
Große Gefühle

Stinas Entscheidung

feelings

Manchmal glaubt Stina, dass sie blind war. Als Stina ihren späteren Ehemann Per kennenlernt, glaubt sie an die ganz große Liebe. Per ist klug und charmant, voller Lebensfreude und Tatendrang. Als auch er sich in sie verliebt, scheint ihr Glück grenzenlos. Doch die erste Schwangerschaft verändert ihr Leben. Per ist wie ausgewechselt, er schlägt und missbraucht sie. Erst nach der Scheidung kann Stina wieder aufatmen. Doch die Angst, ihre beiden Töchter zu verlieren, lässt sie nicht wieder los ...
»Drastisch und gleichzeitig einfühlsam erzählt sie, wie Stina den ehelichen Albtraum erst erduldet und sich schließlich ihre Freiheit erkämpft.«
Freundin
»Ein erschütterndes und wichtiges Buch.« Für Sie