Sterne der Karibik
Familiensaga

Sterne der Karibik

feelings

Kuba im 19. Jahrhundert: Schon längst hat Hermano seine deutschen Wurzeln hinter sich gelassen und lebt glücklich mit seiner Frau, die ihn abgöttisch liebt, auf seiner Hazienda. Er ist zu einem der mächtigsten und reichsten Zuckerbarone Kubas aufgestiegen und könnte mit seinem Leben zufrieden sein. Doch dann verliebt sich seine jüngere Schwester ausgerechnet in einen schwarzen Jungen. Als Sklavenrevolten auf der Insel ausbrechen, die schließlich auch Hermanos Hazienda erreichen, und seine Frau offenbar Partei für die Aufständischen ergreift, muss Hermano handeln …