Spiel mir das Lied vom Glück
Große Gefühle

Spiel mir das Lied vom Glück

feelings

»Mein Hochzeitskleid habe ich irgendwo in North Dakota in einen Baum gehängt.«

Gerade noch geschafft: Kurz vor ihrer Hochzeit wird Julia Bennett klar, was ihr Zukünftiger für ein Schwein ist. Am Morgen der Feier ergreift sie die Flucht und macht sich auf den Weg zu ihrer Tante Lydia in Oregon. Im Kreise der Familie gilt diese als verrückt – für Julia ein Beweis dafür, dass sie die einzig Vernünftige der Sippe ist. Tante Lydias Haus ist ungewöhnlich: Im Vorgarten stehen acht bepflanzte Toilettenschüsseln und vier riesige Tonschweine mit den Namen von Männern, die Lydia irgendwie verärgert haben. Am köstlichsten jedoch findet Juli den Schokoladenkuchen ihrer Tante - bis sie Dean Garrett kennenlernt, Anwalt und Farmer und unbeschreiblich anziehend …
Ein wunderbarer Roman über Frauen, Männer und die Magie von wirklich guter Schokolade.