Septemberlicht

Septemberlicht

FISCHER Digital

Die Fotografin Konstanze ist wegen Esssucht in einer Klinik gewesen. Jetzt ist sie vor allen Dingen hungrig nach Leben. Deshalb zieht sie in eine Großstadt, wagt erste Schritte als Künstlerin. So glatt allerdings, wie ihr neues Leben beginnt, bleibt es nicht. Mit dem Rückfall in alte Gefühlsmuster kehrt ihre Sucht zurück.

Ein psychologischer Roman von Petra Urban über das Annehmen eigener Schwächen und den Mut, sich zu verändern.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)