Maskenball

Maskenball

Rowohlt Repertoire

In Venedig begegnet Andrea einem Mann wieder, mit dem sie bereits eine wechselhafte, leidenschaftliche Geschichte verbindet; sie haßt Josef, weil er sie zur Abtreibung ihres gemeinsamen Kindes gezwungen hat, sie fühlt sich in das Intrigengespinst verstrickt, das ihn umgibt, sie liebt ihn – am besten vielleicht, er wäre tot. Doch da ist noch eine andere Frau, die auf Rache sinnt …