Liebeswut
Große Gefühle

Liebeswut

Rowohlt E-Book

Die 31-jährige Gwen, blond, gebildet und erfolgreich, bewohnt ein schickes Apartment in Manhattan. Gideon ist Idealist, lebt in einer heruntergekommenen WG und schlägt sich als Puppenspieler durchs Leben. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, fühlen sie sich unwiderstehlich voneinander angezogen. Eine leidenschaftliche Affäre beginnt, aus der erst Liebe wird, dann eine Ehe. Ihr Kind wird geboren. Und da bricht auf einmal der Alltag über die Liebe herein.
Ein sensationeller Roman über die Liebe und ihr Scheitern.
«Ein erstaunlicher, wild-erotischer Roman, mit Szenen, die eindringlicher sind als alles, was ich seit den ‹Korrekturen› gelesen habe.» (Bret Easton Ellis)
«Eberstadts mythische Tragödie gehört in eine Reihe neben die Romane von Franzen, Chabon und DeLillo.» (Booklist)
«Eberstadt erzählt vom Verglühen der Leidenschaft und schildert dabei mit umwerfender Ehrlichkeit, worauf es in einer Beziehung ankommt. Eine Offenbarung.» (Glamour)
«‹Liebeswut› knistert vor Erotik. Ein faszinierender Beziehungsroman zum Schmökern und Nachdenken.» (Woman)
«Der Witz eines Tom Wolfe und die Tragik eines Jonathan Franzen.» (Vogue)
«Eberstadt schreibt unerträglich ehrlich über Frauen.» (Susanna Moore)