Skip to main content
Kinder des Winters
9.99
  Jetzt einkaufen

Kinder des Winters

Roman

Genre: Heitere Liebesromane/ Chick Lit
Format: eBook
Verlag: FISCHER E-Books
'Ein Buch, das den Leser nicht mehr loslässt.' The Times Moskau 1945: Russland feiert seinen Sieg über Deutschland, da ertönen Schüsse. Ein Junge und ein Mädchen liegen tot auf einer Brücke. Man findet heraus, dass es die Kinder hochrangiger Offiziere waren, und beide gingen auf die angesehenste Eliteschule Moskaus. War es ein Unfall oder Mord? Es beginnt eine schonungslose Ermittlung. Kinder zwischen sieben und achtzehn Jahre werden verhaftet, Familien werden auseinandergerissen. Und mitten in dieser Hexenjagd beweisen zwei verbotene Lieben, dass die Angelegenheiten des Herzens einen fatalen Preis fordern können. Ein mitreißender Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht.
Simon Montefiores Vorfahren flüchteten Anfang des zwanzigsten Jahrhundert aus dem zaristischen Russland. Daher rührt das lebenslange Interesse des Autors an dem Land. Geboren 1965, studierte er Geschichte an der Universität Cambridge. Seine Sachbücher erschienen unter seinem Namen Simon Sebag Montefiore und wurden auf der Stelle zu Bestsellern. Bei FISCHER sind folgende Titel lieferbar: ›Die Romanows. Glanz und Untergang der Zarendynastie‹, ›Jerusalem. Die Biographie‹, ›Der junge Stalin‹, ›Stalin – Am Hof des Roten Zaren‹ und ›Katharina die Große und Fürst Potemkin: Eine kaiserliche Affäre‹. Simon Montefiore erhielt zahlreiche renommierte Preise und Auszeichnungen. Seine Romane ›Saschenka‹, ›Kinder des Winters‹ und ›Die roten Reiter‹ erschienen unter dem Namen Simon Montefiore im FISCHER Taschenbuchverlag. Seine Bücher wurden in über fünfunddreißig Sprachen übersetzt. Simon Montefiore ist Mitglied der Royal Society of Literature. Er lebt mit seiner Frau, der Romanautorin Santa Montefiore, und ihren beiden Kindern in London. www.simonsebagmontefiore.com
Ein mitreißender Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht.