Skip to main content
Feindliche Übernahme
4.99
  Jetzt einkaufen

Feindliche Übernahme

Roman

Genre: Große Gefühle
Format: eBook
Verlag: Feelings
Kann man zwischen Intrigen und Machtspielchen die große Liebe finden? Antonia Winter ist seit dem plötzlichen Ende ihrer Karriere von der Idee beseelt, ihr eigenes Mode-Label auf den Markt zu bringen. Das fertige Konzept in der Tasche, hofft sie, Stefan Jacobsen, den neuen CEO des Modekonzerns Zinatex, für die Idee gewinnen zu können. Doch dieser Mann, der Antonia vor Jahren das Herz gebrochen hat, durchkreuzt gleich mehrfach ihre Pläne. Ein Rachefeldzug! Davon ist sie überzeugt. In dem erbitterten Machtspiel zwischen den beiden sieht Peter Kappmann, Anwalt bei Zinatex, endlich die Chance, Jacobsen zu Fall zu bringen und das ehemalige Top-Model zu erobern. Wer wird am Ende als Sieger der feindlichen Übernahmeversuche hervorgehen und – geschäftlich, aber auch privat - sein Glück finden? Von Arantxa Conrat sind außerdem bei feelings erschienen: '10 Gebote in Pink' und 'Eingecheckt ins Liebesglück'. 'Feindliche Übernahme' ist ein eBook von feelings – emotional eBooks*. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!
1967 in Madrid geboren, studierte Arantxa Conrat Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sprache ist das Werkzeug ihres Auskommens: Sie war lange Jahre als Leiterin der Konzernkommunikation von zwei in München ansässigen Konzernen tätig. Heute ist sie Unternehmensberaterin im Bereich Kommunikation und treibt ein visionäres Luftschiff-Projekt voran. Das Schreiben von gefühlvollen Geschichten, gewürzt mit Humor und einer Prise Erotik, ist für sie die beste Art, zu entspannen – echtes Kopfkino. Nach Veröffentlichung ihrer ersten Werke als Indie-Autorin sind nun als eBook bei feelings drei ihrer Romane. erschienen. Und weitere sind schon im Entstehen … Mehr Informationen unter: www.arantxa-conrat.de www.facebook.de/arantxa-conrat