Skip to main content
Eine ehrbare Familie
4.99
  Jetzt einkaufen

Eine ehrbare Familie

Roman

Genre: Familienromane
Format: eBook
Verlag: FISCHER E-Books
Dieser großangelegte, drei Generationen umspannende Gesellschaftsroman ist eng verknüpft mit Entstehung und Entwicklung europäischer Geheimdienste in den Jahren zwischen den beiden Weltkriegen. Die Männer und Frauen des Railton-Clans sind an allen Brennpunkten des Zeitgeschehens anzutreffen – sei es im Untergrund der Agenten oder auf glänzendem diplomatischem Parkett, an Kriegsschauplätzen oder in den Schlafzimmern ausländischer Spitzel. Sie halten zusammen in Tradition und verwandtschaftlicher Loyalität – und dennoch ist ein Verräter unter ihnen … Diese eindrucksvolle Saga von Abenteuer, Intrige und Liebesaffären fesselt im menschlichen Geschehen ebenso stark wie in der brillanten Schilderung eines Stücks europäischer Geschichte. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
John Edmund Gardner (1926–2007) war ein britischer Schriftsteller. Gardner schrieb sein erstes Buch im Jahre 1959, war danach bis 1964 als Theaterkritiker tätig und verfasste diverse Kriminalromane und Thriller. Internationale Bekanntheit erlangte er 1980, da er die offizielle Nachfolge von Ian Fleming als James-Bond-Autor antrat. In den Jahren 1981 bis 1996 verfasste er rund 14 James-Bond-Romane. Die Drehbücher der James-Bond-Verfilmungen 'Goldeneye' und 'Lizenz zum Töten' basieren auf seinen Romanfassungen.