Ein Mädchen aus bester Gesellschaft
Historische Liebesromane

Ein Mädchen aus bester Gesellschaft

Rowohlt Repertoire

Freundschaft, Liebe und Verrat

 

Oxford, 1932: Im College treffen sich Verity, die Pfarrerstochter, ihre aristokratische Cousine Claudia und Lally, die Tochter eines Senators aus Chicago. Die drei genießen das Leben, aufregende Bekanntschaften und ihre neu erlangte Freiheit. Doch bald wird aus dem Spaß bitterer Ernst, und die jungen Frauen müssen Entscheidungen treffen, die ihr ganzes Leben verändern werden.