Ein Hausfreund kommt selten allein
Große Gefühle

Ein Hausfreund kommt selten allein

FISCHER Digital

Romea hat sich gerade mit ihren drei Kindern ein neues Leben aufgebaut, als ihr Exmann die Unterhaltszahlungen einstellt. Den Kampf um die Existenz zu gewinnen erfordert mutige Entscheidungen und auch ein Quäntchen Glück.
Das hat Romea schließlich, und alles könnte wunderbar sein, wäre da nicht die leise Ahnung, dass ihre neue Beziehung auf wackligen Beinen steht. Doch Cupidos Pfeil fliegt manchmal in Schlangenlinien, man muss es nur merken.
Ein heiterer Roman über die Umwege des Lebens – und der Liebe.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)