Dorine vom Amselberg oder Der glückselige Gärtner
Historische Liebesromane

Dorine vom Amselberg oder Der glückselige Gärtner

feelings

Friedrich Schnack führt uns in den alten schönen Schloßgarten auf dem Amselberg am Main, dessen Hüter, der erfahrene Gärtner Borngart, zugleich auch ein Philosoph des Gartenglücks ist. Zwischen seiner grünen, gesunden Erdenwelt und dem Sternenreich des Herrn von Heckenast, dem Vater der reizenden Dorine, wandeln das liebliche Mädchen und ihr Freund, der Maler und Zeichner Adventer, durch ein zärtlich blühendes Liebesjahr. Ein gütiger, geistreicher Humor durchwaltet diesen bezaubernden Roman, und wie immer erweist sich Friedrich Schnack als ein Meister in der Kunst, eine romantische Handlung mit Naturkenntnissen und anmutigen Lebenslehren zu verbinden.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)