Die Traummalerin
Familiensaga

Die Traummalerin

feelings

Tansania 1948: Das Ehepaar Kitty und Theo erhofft sich einen Neustart in Afrika. Theo will hier, in der britischen Enklave, die traumatischen Kriegsereignisse vergessen, und flieht mit Kitty vor den Folgen eines schlimmen Skandals in London, der ihre Beziehung belastet. Dafür opfert Kitty sogar ihren Lebenstraum, eines Tages eine erfolgreiche Malerin zu werden. Doch das Heimweh, die Abgeschiedenheit und das Leben im goldenen Käfig erschweren Kitty den Neubeginn. Das ändert sich erst, als sie neue Freundschaften schließt und anfängt, sich in der katholischen Mission zu engagieren. Aber ihr Glück ist nur von kurzer Dauer, denn die Vergangenheit wirft lange Schatten …