Skip to main content
Die Camerons
5.99
  Jetzt einkaufen

Die Camerons

Genre: Familienromane
Format: eBook
Verlag: ROWOHLT Repertoire
In der Frühe eines dunklen Wintertages, am Morgen ihres sechzehnten Geburtstags, packt die zielstrebige, energische Maggie Drum ihre Reisetasche und verläßt ihr Elternhaus und die kleine schottische Bergwerkstadt Pitmungo, entschlossen, sich einen Mann zu suchen. In einem Bade- und Fischerort findet sie den erträumten Lebensgefährten: einen großen, starken, gutaussehenden Hochländer. In dem Augenblick, als sie Gillon Cameron am Strand begegnet, weiß sie, daß er der Mann ist, den sie heiraten, mit dem sie nach Pitmungo zurückkehren und Kinder haben wird. Und sie weiß auch, daß Gillon und ihre Söhne eines Tages so viel Geld zusammengebracht haben werden, daß sie und ihre Familie das düstere Pitmungo für immer verlassen und ein neues, schöneres Leben beginnen können. Dieser Roman erzählt die Geschichte der Camerons, von Maggie und Gillon und ihren sieben Kindern. Er erzählt von ihren Hoffnungen und Enttäuschungen, ihren Träumen und ihren Rückschlägen, ihren Siegen und ihren Niederlagen in der dunklen und in der schönen Welt Schottlands um die Jahrhundertwende. Er erzählt die Geschichte der Liebe und der Spannungen zwischen der vom Ehrgeiz getriebenen Maggie und dem romantischen Träumer Gillon, der jedoch im Augenblick der Not seinen Mann steht und mit ruhiger Entschlossenheit handelt.
Robert Crichton, 1925 in Albuquerque (USA) geboren, kam während des Krieges nach Europa und lebte längere Zeit in Schottland, wo er sich mit der Mentalität und den Lebensgewohnheiten seiner Vorfahren vertraut machte. Ab 1946 studierte er für vier Jahre an der Harvard University und begann zu schreiben. Einer seiner großen Erfolge war bereits der komödiantische Roman voller Don Camillo-Komik 'Das Geheimnis von Santa Vittoria'. Robert Crichton starb 1993.