Die Ballade von Max und Amelie
Große Gefühle

Die Ballade von Max und Amelie

Rowohlt E-Book

Narbe ist eine Wildhündin und fristet auf einer Müllkippe von Neapel ein hartes Leben. Sie hat ihr Auge bei einem Kampf verloren und kann sich nicht vorstellen, dass eine wie sie jemals geliebt werden könnte. Doch dann verirrt sich der sanfte Labradoodle Max auf die Müllkippe und erzählt ihr von einem Leben, das Narbe nie kennenlernen durfte: glücklich und behütet unter netten Menschen. Aber dieses Zuhause scheint Max unwiderruflich verloren zu haben.

Narbe, die von Max schon bald Amelie genannt wird, beschließt den Rüden auf der Suche nach seinem Zuhause zu begleiten. Auf dem langen Weg vom sommerlichen Italien über die schneebedeckten Alpen müssen die beiden jede Menge Gefahren überstehen. Zudem wird Max von schrecklichen Alpträumen geplagt. Und dann taucht plötzlich der Mensch aus seinen dunkelsten Nächten auf und macht Jagd auf die beiden Hunde...