Der russische Geliebte
Große Gefühle

Der russische Geliebte

FISCHER Digital

Die polnische Literaturprofessorin Julia wird an die Sorbonne eingeladen. Für die Wissenschaftlerin ist die Pariser Gastdozentur eine berufliche Chance. An die Liebe glaubt sie schon lange nicht mehr. Doch dann bricht der zwanzig Jahre jüngere Sascha in ihr Leben ein. Der Beginn einer großen Leidenschaft.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)