Der letzte Schrei ist Killing
Große Gefühle

Der letzte Schrei ist Killing

FISCHER Digital

Ein Mann ohne Gedächtnis – so verläßt er Spanien. Der grauenhafte Autounfall hat alles andere ausgelöscht. Ein Mann ohne Vergangenheit – so kommt er nach New York. Er erinnert sich weder an die Stadt noch an Midge, die ihn Vic Jacoby nennt. Hat er einen Doppelgänger? Warum trachtet man ihm nach dem Leben? Ihm – oder Vic Jacoby? Die Suche nach einer Antwort führt in eine Sackgasse, aus der es nur noch einen Ausweg gibt …
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)