Das Licht des frühen Tages
Große Gefühle

Das Licht des frühen Tages

Rowohlt E-Book

Jeden Tag pendeln Karen, Anna und Lou von Brighton nach London. An diesem Morgen sitzt auch Karens Mann Simon mit im Zug. Mitten im Gespräch bricht er plötzlich zusammen. Herzinfarkt. Hilflos muss Karen mitansehen wie die Sanitäter kommen: Sie können nichts mehr für Simon tun. Karen steht unter Schock. Ihr Mann war erst fünfzig. Warum wurde er so plötzlich aus dem Leben gerissen? Die Kinder sind doch noch so klein. Nur gut, dass sie Anna hat, ihre beste Freundin. Aber auch sie und Lou sind von dem tragischen Ereignis erschüttert. Auch ihr Leben wird nicht mehr dasselbe sein.
Das Schicksal hat die drei Frauen zusammengeführt – kann ihre Freundschaft die Wunden heilen?
«Der Roman ist gefühlvoll und ergreifend. Es geht um Freundschaft und Loyalität und darum, wie wir traumatische Ereignisse überwinden können. Bewegend!» (Books Quarterly)
«Großartig!» (Red Hot)
«Eine spannende und berührende Geschichte, die einem ans Herz geht. Ein wahrhaft fesselndes Buch!» (Easy Living)
«Freundschaft, Liebe, Leid, Verlust und Neubeginn. Von all dem handelt Sarah Rayners großartiges Buch. Man kann es nur schwer aus der Hand legen – selbst wenn man nach einem Taschentuch greift.» (The Sussex Newspaper)