Das kurze Jahr unserer Liebe
Große Gefühle

Das kurze Jahr unserer Liebe

FISCHER E-Books

Eine Liebe in Italien. Eine Geschichte von sich Verlieren und Wiederfinden. Und ein großer Roman über ein Land, das sich selbst abhandenkommt.

Im Garten einer alten Villa in Bologna spielen zwei Kinder. Olivia, Tochter der reichen Bauunternehmerfamilie Morganti, und Valerio, Sohn des Gärtners. Eine Kinderliebe in einer behüteten, großbürgerlichen Welt. Doch schon bald zieht Valerio nach Rom, lernt in den Vorstädten eine andere Wirklichkeit kennen. Während die italienische Gesellschaft in den 80er Jahren durch Terroranschläge tief gespalten wird und Berlusconi seinen Weg an die Macht vorbereitet, werden beide erwachsen. Sie verlieren sich aus den Augen und können doch nie voneinander lassen. Caterina Bonvicini erzählt von einer Liebe, die wie ein unstetes Licht ist und doch nicht vergehen will.