Das blutende Herz
Große Gefühle

Das blutende Herz

feelings

Im Zug von London nach Oxford begegnen sich Dolores und Victor. Beide sind Amerikaner, verheiratet, haben Kinder und halten sich für ein Jahr beruflich in England auf. Sie verlieben sich heftig ineinander, und ebenso heftig sind die Auseinandersetzungen, die sie zur Bewältigung ihrer Vergangenheit führen, die Machtkämpfe, die sie austragen: Victor, der erfolgreiche Technokrat, und Dolores, die Wissenschaftlerin und Feministin mit dem «blutenden Herzen». Von Anfang an ist beiden klar, daß ihre gemeinsame Zeit zu Ende gehen wird und sie sich entscheiden müssen zwischen ihrer leidenschaftlichen, kräftezehrenden Beziehung und der Rückkehr in ihre gewohnte Umgebung.