Direkt zum Inhalt

Call 69: Verlockung und Hingabe
4.99
  Jetzt einkaufen

Call 69: Verlockung und Hingabe

Ein sinnlicher Liebesroman

Genre: Erotische Romane
Format: eBook
Verlag: Feelings
Victoria vanZant steht für sinnliches Prickeln zwischen den Zeilen: »Call 69: Verlockung und Hingabe« - ein erotischer Roman über eine fesselnde Sehnsucht und tiefe Gefühle! Fiona Lane und Ryan Kerrigan ahnen schon beim ersten Blickkontakt: Das Schicksal hat sie auf besondere Weise zusammengeführt. Die bildhübsche Fremdsprachensekretärin ist einundzwanzig Jahre alt, couragiert, frech und scharfsinnig. Ryan, Edel-Callboy und kultivierter Gentleman, lebt ein außergewöhnliches Leben und zeigt der jungen Schönheit schon bald seine beängstigend dominant-manipulativen Qualitäten. Aufgerieben zwischen den dunklen Geheimnissen der Vergangenheit und leidenschaftlicher Begierde, wird das emotionale Band, das beide zusammenschweißt, schon bald zur quälenden Fessel … Es handelt sich um eine überarbeitete Ausgabe des bereits unter diesem Titel selbst publizierten Werkes der Autorin. »Call 69: Verlockung und Hingabe« von Victoria vanZant ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!
Es ist die Faszination der Liebe, die Victoria vanZant in ihren Büchern thematisiert. Und so überrascht die Antwort der Autorin – befragt nach dem schönsten Kompliment, das man ihr machen kann – nicht: „Wenn die Leser bestätigen, dass es mir gelungen ist, dieses ewige Wunder in Worte zu fassen und ich sie auf die Reise in eine Welt voller Zauber und Sinnlichkeit, in der auch heute noch Märchen wahr werden, mitnehmen konnte, dann haben sich die vielen Stunden Arbeit gelohnt.“ So ist es auch kein Zufall, dass in den Werken der Autorin die Tiefen menschlicher Gefühle und Schicksale im Mittelpunkt stehen. Das Spektrum reicht von Romantik, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Leidenschaft und Begierde bis hinab in die dunkelsten Abgründe von Schmerz und Qual. Doch eines haben alle Bücher gemeinsam: Das sinnliche Prickeln ist auch zwischen den Zeilen spürbar und mittels der bildhaften Sprache kann der Leser geradewegs ins Geschehen eintauchen.