Bittersüß wie Pecannüsse

Bittersüß wie Pecannüsse

Rowohlt E-Book

«Du hast ein gutes Herz, Willow. Aber einen teuflischen Verstand.»
Willow hat es nicht leicht mit ihrer Mutter Polly, die sie mit Ende fünfzig zur Welt brachte – zwischen den jungen Vorstadtmüttern fällt sie auf wie ein bunter Hund. Polly schert sich nicht darum, was man von ihr denkt. Doch sie hat das Herz am rechten Fleck, und am meisten liebt sie ihre Tochter Willow, von der sie alles Schlechte fernhalten will. Willow weiß, dass ihre Mutter vor vielen Jahren ihre Heimat in Louisiana für immer verließ. Sie will unbedingt wissen, warum, und findet Hinweise auf eine große Liebe – und einen Mord. Die Zeit drängt, denn Willow möchte ihre Mutter mit deren Vergangenheit aussöhnen, bevor sie stirbt. Und dass das bald sein wird, fürchtet sie sehr ...