Alles andere ist Torheit
Große Gefühle

Alles andere ist Torheit

FISCHER Digital

Dieser Roman der Bestsellerautorin Catherine Gaskin erzählt die dramatische Geschichte einer jungen Frau in den Nachkriegsjahren, ein Schicksal zwischen Karriere und Liebe.
Die verwöhnte Amerikanerin Susan, Redakteurin einer New Yorker Modezeitschrift, und der erfolgreiche Verleger Paul wollen heiraten. Deshalb kehrt Susan in Begleitung von Paul nach sechs Jahren Abwesenheit nach London zurück, um einen Schlußstrich unter ihre Kriegsehe mit Louis zu ziehen und ihre kleine Tochter zu sich zu holen. Sie hat nur wenige Tage Zeit, um alle Formalitäten zu erledigen, mit der Vergangenheit auch innerlich abzuschließen und das Vertrauen ihrer Tochter Midge zu gewinnen. Doch alles läuft anders, als Susan es sich vorgestellt hat.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)